So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Manuel Metzger.
Manuel Metzger
Manuel Metzger, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 492
Erfahrung:  FA für Kinder- und Jugendmedizin
105603447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Manuel Metzger ist jetzt online.

Hallo ich hab eine Frage, Es geht um meinen 5 Monat altem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich hab eine Frage
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Es geht um meinen 5 Monat altem Sohn er zahnt und ich hab eben die Cremes vertauscht Statts die Zahnungssalbe habe ich ihn Fucidine in den unteren Bereich der Zahnleiste in erbsengrößten geschmiert ist das schlimm
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrte Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer. Mein Name ist Dr. Metzger und ich bin Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit bereits 10jähriger Erfahrung. Gern werde ich mich mit Ihrem Anliegen beschäftigen. Bitte geben Sie mir etwas Zeit, während ich Ihre Antwort formuliere. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Sehr geehrte Fragesteller,
es tut mir leid, dass Ihnen so ein Missgeschick passiert ist. Solche Fehler passieren leider gelegentlich. Ich kann gut nachvollziehen, dass Sie besorgt sind, ob Ihr Kleiner durch die Falschanwendung irgendwelchen Schaden nehmen könnte. Ich kann Sie aber schon einmal beruhigen: das ist sehr wahrscheinlich nicht der Fall. Ich habe noch einige Fragen, damit ich Ihre Situation besser einschätzen kann:

  • Wie groß und schwer ist Ihr Sohn aktuell, wann wurde er geboren?
  • Wie geht es ihm aktuell?
  • Bemerken Sie irgendwelche Beschwerden?
  • Wie lange ist die Fehlanwendung her?
  • Hat er schon etwas getrunken?
  • Geben Sie Ihrem Sohn noch andere Medikamente oder hat er irgendwelche Vorerkrankungen?

Ihre Antworten helfen mir, Sie besser zu beraten.

Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Sehr geehrte Fragesteller,
jetzt habe ich gar nichts mehr von Ihnen gehört. Wie geht es Ihrem Sohn aktuell? Ich freue mich über eine kurze Nachricht!
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Es ist alles gut ich hatte mich bei der Nachbarin informiert die ist Apothekerin

Vielen Dank für die Rückmeldung!

Ich würde die Frage dann als bearbeitet ansehen. Wenn Sie noch Fragen zum Thema haben, dürfen Sie diese gerne hier ohne weitere Kosten stellen.

Herzliche Grüße,

Ihr Dr. med. M. Metzger

Manuel Metzger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für die gute Bewertung! Es freut mich, dass ich Ihnen etwas weiterhelfen konnte. Herzliche Grüße,

Ihr Dr. med. M. Metzger