So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2243
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo ich habe seit September eine Stelle am arm die immer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe seit September eine Stelle am arm die immer weiter gewachsen ist. Meine Hausärztin hat mir Micotar salbe aufgeschrieben, bin jetzt bei der 2ten Tube und es ist immernoch nicht wirklich besser geworden. Ich habe ,was auch immer das ist, mittlerweile auch im Gesicht auf beiden Wangen und unter meinem linken Auge.
Die stellen ziehen und wenn ich Dusche werden die Stellen sehr rot, wenn ich in die Sonne gucke zieht meine Haut an den stellen.
Die stellen sehen aus wie kleine Blässchen, vielleicht kann mir ja jemand helfen, meine Ärztin will mir nicht weiter helfen, ich soll einen Facharzt aufsuchen.
Ich arbeite in einem Behindertenheim und der von dem ich sie Stelle wahrscheinlich habe bekommt eine Salbe namens Lotricomb, diese will sie mir auch nicht verschreiben weil sie ja nich weis was das ist.

Guten Tag,

danke, dass Sie sich an uns wenden.

Sie sind bisher mit einem Mittel gegen Pilz behandelt worden. Ihr Kollege auch, seine Creme hat lediglich auch noch Kortison drin. Das können Sie frei kaufen Hydrokortsion Creme oder Salbe, gibt es in der Apotheke.

Damit wird es vermutlich besser, aber ob es damit auch weggeht, ist die Frage.

Wie kommt es, dass Sie beide den selben Ausschlag haben?

Würden Sie evtl Bilder hochladen.

MfG

Dr. Schaaf

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich Arbeite in der Pflege und habe seine “Pilzstelle” so hat er es auch betitelt, mit der Salbe eingecremt die er vom Arzt bekommen hat, anschliessend habe ich meine Handschuhe ausgezogen und habe mir nichts weiter gedacht. Nach ein paar tagen hatte ich am linken Arm diese kleine stelle die manchmal Juckte, genau da wo ich mit meinem rechten Daumen reingreife um den Handschuh auszuziehen, sonst hatte ich keinen Kontakt mit Menschen mit Hauterkrankungen deshalb kann es nur von ihm sein.

Die Bläschen sind nicht typisch für Pilz, aber Sie können die Kortisonsalbe probieren. Vermutlich klappt es.

 

Hilft Ihnen das weiter?
Sonst fragen Sie bitte nach !
Mit besten Grüßen
Dr. Schaaf
_______________

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Wenn Sie noch Rückfragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.
Sollte Ihre Frage mit meiner Antwort bereits zufriedenstellend beanwortet sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung, (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen, ganz oben rechts) denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe.
Ich wünsche Ihnen das Allerbeste, Dr. Schaaf

Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Da der Bewohner gesagt hat das die Salbe hilft und der Einzige Wirkstoff der da mehr drin ist Kortison ist, werde ich das mal Probieren. Sie haben mir sehr weiter geholfen, vielen lieben Dank, ich hätte bis Juli auf einen Termin bei einem Facharzt warten müssen der mir wahrscheinlich das selbe gesagt hätte.
Vielen lieben dank, noch einen schönen Tag, jetzt heisst es daumen drücken.

Gern geschehen. Und wenn Sie noch mal Hilfe brauchen, einfach melden.

Gute Besserung