So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 262
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

Ich hatte eine Erkältung mit Bindehautentzündung, die vom

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte eine Erkältung mit Bindehautentzündung, die vom Vertreter meines Hausarztes behandelt wurde. Erkältung und Bindehautentzündung sind abgeklungen. Ich habe allerdings seitdem rein geschwollene Augenlid inkl der umliegenden Bereiche. Die Haut ums Auge ist gerötet und rau. Seit heute habe ich das Gefühl, dass meine linke Gesichtshälfte weiter anschwillt und runterzieht bis zum Hals. Es kribbelt leicht, als wollte diese Serie taub werden
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich 59 Jahre, weiblich. Ich hatte dexagent genommen und zuvor Gelomyrtol gegen die Erkältung
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrte Patientin, können Sie uns ein Foto von der betroffenen Region als auch von der Gegenseite zukommen lassen? Wurden Sie wegen der Erkältung oder der Bindehautentzündung antibiotisch abgedeckt?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe kein Antibiotikum erhalten

Danke schön. Ich habe mir Ihre Fotos angesehen. Das linke Auge scheint eine Seitendifferenz im Vergleich zum rechten zu haben. Hatten Sie während der Erkältung Schnupfen?Gelblichen Auswurf? Kopfschmerzen lokalisiert? Wie ist Ihr Riechvermögen?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Kopfschmerzen hatte ich. Schnupfen hatte ich nicht, auch keinen gelblichen Auswurf. Das Auge hat Schleim abgesondert. Mein Riechvermögen ist normal

Waren die Schmerzen lokalisiert?

Hatten Sie je Probleme mit Sinusitiden?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Der ganze Kopf hat geschmerzt. Soweit ich mich erinnern kann, hatte ich mit den Nebenhöhlen sehr selten Probleme
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe überhaupt so gut wie nie eine Erkältung
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe vergessen zu erwähnen, dass die Haut um das Auge auch juckt

Eine Nasennebenhöhlenentzündung kann Probleme kann bis hin zu einer Phlegmone der Augenhöhle führen. Das Bild was Sie mir aber zukommen lassen haben, passt nicht zu einer solchen akuten Klinik. Das Auge steht in Verbindung mit der Nasenhöhle - testen Sie bitte alleine Ihre Gesichtsmimik vor dem Spiegel und beobachten Sie bitte um Sie seitengleich die Stirn runzeln können , ob der Lidschluss gleichseitig stark ist , oder ob beim Zähne zeigen es zu einem Seitenunterschied des Mundwinkels kommt.

 

Dies ist eine Untersuchung zur Austestung des Gesichtsnerven.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Die Gesichtsmimik ist auf beiden Seiten gleich

Gut, danke schön es ist manchmal der Fall dass beginnende Parzen des Gesichtsnervs solche "Spannungs" Symptomatik geben- ich würde eine CT des Gesichtsschädels zur Darstellung der Nasennebenhöhlen und der Augenhöhle empfehlen. Je nach Ergebnis muss entschieden werden wie weiter vorgegangen wird. Bitte, versuchen Sie nichts Cortisonhaltiges im Bereich der Augenlider zu benutzen. Lokale Anwendung von Cortisonhaltige Cremes ist hilfreich damit die Entzündung abklingt, führen aber nach einiger Zeit zur Verdünnung und Rauheit. Falls Sie hyaluronsäure haltige Augentropfen haben , bitte benutzen Sie diese (künstliche Tränen). Je nachdem was das CT zeigt, müsste weiter entschieden werden wie vorgegangen wird.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Danke schön

Ich wünsche Ihnen alles Gute - testen Sie weiterhin die Gesichtsmimik falls das Spannungsgefühl besteht (wenn das Immunsystem durch z.B. eine Erkältung geschwächt ist, kommt es gerne zu Herpesinfektionen die auch den Gesichtsnerv betreffen können- sollten Sie eine Asymmetrie beobachten ist eine Neurologische Untersuchung fällig). Ich hoffe ihnen weitergeholfen zu haben. Wenn Sie keine weiteren Fragen haben, bitte ich Sie die Frage zu bewerten damit diese abgeschlossen werden kann.

sofia-despoina parla und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.