So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 677
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hallo. Ich habe komische Erkältungssymptome und weiß ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe komische Erkältungssymptome und weiß ich nicht ob das etwas ernsthaft ist oder eine einfache Erkältung: Rückschmerzen in der obere Seite, aber keine Störung beim Atmen, störenden Husten (mal trocken mal schleimig) und ab und zu von dem rechten Nasenloch kommt Blut beim Naseputzen.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Frau, 34, Ich habe bis jetzt Paracetamol, Vitamin C und NAC 600
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe bis vorletzter Freitag in Aachen gearbeitet und bei uns in der Firma ist ein erster Coronavirus Fall am Donnerstag entdeckt. Ist es aber kein direkter Kontakt von mir.

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihren Beschwerden weiterhelfen.

Seit wann haben Sie diese Beschwerden?

Wie Sie sagten, kein Kontakt mit einer positiv getesteten Person und auch kein Aufenthalt in einem Risikogebiet?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Die ruckschmerzen haben am Sonntag erstmal stattgefunden, aber nach paar Stunden sind sie weg, gestern gab es auch für paar Stunden wieder und seit heute morgen sind sie ständig da. Es sind nicht starke Schmerzen, aber die sind da und den Husten ist auch stärker geworden

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Alexander Franz und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für das freundliche Telefonat.

Grundsätzlich ist eine Pflege der Schleimhaut der Nase, als auch der Atemwege zu empfehlen. Für die Nase bietet sich Bepanthen Nasensalbe an, für die Atemwege Gelorevoice Lutschtabletten und eine Inhalation mit Salbei- oder Kamilletee, eine ausreichende Trinkmenge (gerne die eben genannten Teesorten).

Zu unterscheiden, ob es infektiös oder allergisch bedingt ist, ist ohne eine Untersuchung schwer möglich.

Eine allergische Ursache würde sich wohl mit einer Allergietablette wie Cetirizin bessern. Bei Schmerzen im Rücken hilf ein leichtes Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Paracetamol, auch ein ENtspannungsbad.

Bleiben Sie vorerst besser zu Hause, um andere Personen nicht anzustecken.

Bei ausbleibender Besserung wäre die Durchführung einer Videokonferenz ratsam. Kontaktieren Sie mich bei Bedarf.

Liebe Grüße und alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo Herr Franz,
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und für die schnelle Antwort.
Ich werde mich bei Ihnen melden, falls noch weitere Fragen kämmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Denisa Popescu

Bitte sehr und alles Gute.