So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2704
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Ich habe im linken Bein vom Oberschenkel bis in den Fuß ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe im linken Bein vom Oberschenkel bis in den Fuß ein krampfartigen andauernden Schmerz beim Sitzen und beim liegen.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 52 Jahre , weiblich, Pelgridy 125 14 zügig , L-Thyroxin 150 5 x und 125 2x und Dimea und Biofreeze
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: vor 10 Tagen hatte ich in Ägypten einen Ischiasvorfall der behandelt wurde mit 6 Spritzen und Dimra und Biofreeze

Guten Tag, ich bin Orthopäde helfe Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie vor 10 Tagen Ischiasprobleme hatten, ist es jetzt natürlich sehr wahrscheinlich, dass es sich bei Ihnen immer noch oder wieder um einen Schmerz im Ischiasverlauf handelt. Der Ischias-Nerv verläuft von der Lendenwirbelsäule bis in den Fuß auf der Rückseite des Beines. Die Schmerzen werden meistens ausgelöst durch einen Bandscheibenvorfall der unteren Lendenwirbelsäule. Die Diagnose erfolgt am besten durch eine Kernspintomografie (MRT) der LWS. Die konservative Therapie besteht in Stufenbettlagerung (=Hochlagerung der Unterschenkel), Antiphlogistika (Ibuprofen oder Diclofenac) und Krankengymnastik zur Kräftigung Streckmuskulatur der Lendenwirbelsäule. Falls keine Besserung eintreten sollte, käme die operative Entfernung des Bandscheibenvorfalles in Frage (sog. Bandscheibenop.)

Ich hoffe, Ihnen hiermit die Frage beantwortet zu haben und wünsche Ihnen gute Besserung. Wenn Sie Rückfragen haben, antworte ich gerne nochmals. Mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak

-----------------------

Bitte nicht vergessen, eine positive Bewertung abzugeben, indem Sie 3-5 Sterne anklicken, nur so erhalte ich vom System ein Honorar für meine Antwort, danke.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Aber Trombose kann es in dem geschilderten Fall nicht sein.

Wenn die Schmerzen vom Gesäß bis in den Fuß ziehen auf der Rückseite des Beines wäre es untypisch für eine Thrombose und es würde für eine Ischiassymptomatik sprechen. Bei einer Thrombiose hätten sie lokale Schmerzen an einer Stelle und durch die venöse Stauung käme es zu einer Schwellung im Fuß und unterhalb der Thrombose.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Dankeschön��

Gerne geschehen, aber um sich zu bedanken, sollten Sie 3 bis 5 der Bewertungssterne anklicken, denn nur so kann mir das System mein Honorar für meine Mühe zuweisen. Alles Gute, Dr. Nowak

Ortho-Doc Nowak und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.