So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

HAllo, seit zwei Tagen habe ich ein einseitig geschwollenes

Diese Antwort wurde bewertet:

HAllo, seit zwei Tagen habe ich ein einseitig geschwollenes Oberlid (rechts) besonders in der früh ist die Schwellung Nähe TRänendrüse recht sichtbar. Geht jedoch dach einigen Minuten wieder zurück. Es juckt nicht und schmerzt nicht. Danke
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 42, männlich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Morgen,

können Sie mir ein Foto schicken ?

Lidschwellungen sind oft ein kleine sog. Quinckeödem. Das ist eine Sonderform von Nesselfieber = Urticaria. Das ist eine Immunnreaktion, keine erregerbedingte Entzündung.

Es kann z.B. durch Hausstauballergie verursacht werden, aber auch durch Streß aller Art.

In dem Zusammenhang wäre es hilfreich zu wissen: Gibt / Gab es bei Ihnen oder Blutsverwandten Hauterkrankungen, Asthma, Heuschnupfen, Allergien ? Dies sind Hinweise auf veranlagungsbedingt empfindliches Immunsystem.

Solche Schwellungen sprechen an auf die Allergiemedikamente, frei zu kaufen gibt es Cetirizin und Loratadin, auch Fenistiltropfen - diese eignen sich besonders für die Nacht.

Eine Rötung war nicht dabei ?
Mit frreundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
In meiner Familie gibt es,soweit ich weiß keine bekannten Allergien
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich selbst habe noch eine sehr leichte Form der ichthyose wurde bei einem Dermatologen festgestellt, aber keine Allergien
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Achso, mein Vater hat polyarthritis, was wohl eine Autoimmunkrankheit ist
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Achso und ist wie Anfangs erwähnt einseitig -keine Ahnung, ob eine Allergische Reaktion auch nur auf einem Auge auftreten kann

Ja, sie kann einseitig auftreten. Die Ichthyose ist oft kombiniert mit Ekzemen, daher würde es passen. Auf dem Foto ist aber gut zu sehen, daß das rechts Oberlid leicht gerötet ist. Dies in einer Weise, die eher an eine bakterielle Lidentzündung denken läßt, die in den Anfängen ist. Manchmal kombiniert sich das auch mit Ekzem, was ebenfalls einseitig vorkommen kann.

Mein Eindruck aus der Ferne: Das beste wäre, Sie lassen Ihren Hausarzt draufschauen (wenn ein Augenarzt verfügbar ist, umso besser), machen eine antibtiotische Augensalbe (rezeptpflichtig) drauf und sehen, wie sich der Befund dann entwickelt.

Wenn Sie noch eine Frage haben, antworte ich wieder ca. 8.30

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Ich wünsche Ihnen baldige Besserung !

Mit freundichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Danke für die Sterne. Ihr Foto hat eine prima Qualität, um auf die Ferne arbeiten zu können. Darf ich fragen, mit welcher Kamera Sie das aufgenommen haben ? Danke.