So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 260
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

Mein Sohn hat seit gestern kleine Einblutungen. Er klagte am

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Sohn hat seit gestern im Halsbereich kleine Einblutungen. Er klagte am Freitag und Samstag über Bauchschmerzen und heute hat er vor dem Mittagessen nochmal geschlafen.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Er ist 8 Jahre. Keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich weiß nicht ob es relevant ist. Er hat eine kleinen Herzfehler.

Sehr geehrte Patientin, ist es möglich dass Sie uns ein Foto vom Rachen zukommen lassen? Einblutungen im Sinne von kleinen geröteten Arealen werden als Herangina (Hand-Fuss-Mund-Erkarnkung) bezeichnet was zu einer Infektion mit einem Coxsackie Virus passen könnte, was öfters bei Kindern auftritt. Coxsackie Viren gehören zu der Gruppe von Enteroviren und können auch Durchfälle verursachen. Coxsackie Viren können auch eine Myokarditis (Herzentzündung) hervorrufen. Die Therapie besteht darin die Symptome zu bekämpfen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Einmal ein Foto
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es ist auch nicht im Hals sondern am Hals

entschuldigen Sie , dachte es handelt sich um den Rachenbereich. Hat jemand an die Stelle die zu sehen ist Druck ausgeübt?

Hat er Sich übergeben oder hat er stark gehustet? Das ist ein Bild von Einblutungen die entweder wegen Aussendruck entstehen können oder wenn man zu stark "gepresst" hat z.B. Husten oder Erbrechen? Wann war die letzte Blutbilduntersuchung? Ist eine Gerinnungsstörung bekannt?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Husten und erbrochen hat er nicht.
Er ist soweit gesund und deswegen ist schon seit langem kein Blutbilduntersuchung gemacht worden. Eine Gerinnungsstörung ist auch nicht bekannt. Wie gesagt, er hat ein "kleinen" Herzfehler (was bekannt ist), sonst ist er meistens Topfit.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Er rängelt mit seinem Bruder. Auf Nachfragen, sagen beide, dass nicht nennenswertes "starkes;schlimmes" rangeln dabei war.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich würde gerne wissen, worauf muss ich achten? Muss ein Arzt aufgesucht werden?

Beobachten Sie ob im Verlauf diese Einblutungen sich verfärben (lila und dann gelblich) und dann letztendlich verschwinden. Sollten auch an anderen Körperstellen solche Einblutungen auftreten, planen Sie bitte einen Besuch beim Kinderarzt und eine Blutbilduntersuchung samt Gerinnungswerten-Bestimmung.

Beobachten Sie auch bitte die Temperatur des Kindes. Solange er keinen Durchfall/Erbrechen oder akute Bauchschmerzen hat die nicht zurückgehen, sehen ich keinen Anlass damit man dringend einen Arzt aufsucht.

Versuchen Sie auch eine faserarme Diät einzuhalten z.B. Weisser Reis (Milchreis als Sorte) für 2-3 Tage falls Bauchbeschwerden bestehen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
An anderen Körperstellen ist nichts zu erkennen.
Er hatte Freitag und Samstag starke Bauchschmerzen. Ich bedanke mich schon mal für Ihre Antworten.

Ist es aktuell besser mit den Bauchschmerzen? Unterbauch? Oberbauch? rechts , links?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Aktuell ist es besser. Die Bauchschmerzen waren im Oberbauch. Genau Seite konnte er nicht definieren.

Ok, wenn es besser ist, machen wir uns nicht grosse Sorgen. Ich hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben und entschuldigen Sie das Missverständnis (Hals-Rachen). Bitte vergessen Sie nicht die Frage zu bewerten damit diese abgeschlossen werden kann.

sofia-despoina parla und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.