So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1055
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Guten Tag! Ich, 58 Jahre, habe vor einer Woche bei einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag! Ich, 58 Jahre, habe vor einer Woche bei einem Orthopäden eine Cortisonspritze (Vermutlich Depot) mit Schmerzmittel muskulär gespritzt bekommen. Ich mache mir jetzt wegen meinem Immunsystem und der aktuellen Situation mit Corona Sorgen. Wie soll ich mich verhalten, was raten sie mir? Wie lange muss ich mit vermindertem Immunsystem rechnen? Vielen Dank für ihre Antwort.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Alter 58, m, Aprovel 150 mg, Euthyrox 137
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: ./.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Hier brauchen Sie sich tatsächlich keine Sorgen zu machen. Die Aufnahme in den Blutkreislauf geschieht in sehr geringer konzentration, so dass eine Immunsuppression kaum Auftritt. Eine höhere Ansteckungsgefahr ist nicht gegeben. Zumal bei Kontakt mit einem infizierten Menschen über das empfohlene Hygienemaß hinaus ohnehin nahezu jeder eine Infektion davonträgt. Beachten Sie einfach weiterhin die Schutzrmpfehlungen des Robert Koch Instituts. Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Markus Landinger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Falls ich mich mit dem Korona Virus anstecke wird der Krankheitsverlauf durch das gespritzte Cortison also nicht wesentlich negativ beeinflusst?

Nein, der Krankheitsverlauf wird davon nicht relevant beeinflusst.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank für ihre zeitnahen Antwort. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, bin jetzt aber wieder entspannt. Danke nochmals.

Sehr gerne!