So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1999
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo habe seit 3 Wochen leichte Erkältung hals wird nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo habe seit 3 Wochen leichte Erkältung hals wird nicht besser was kann ich tun?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 59 jahre männlich habe parazetamol ibuprofen amoxi genommen nix geholfen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

 

Ist den schon eine Untersuchung beim Arzt erfolgt?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nein
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo sind sie noch da
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Habe 36 Euro per paypal bezahlt
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Warte auf Antwort

Danke für Ihre Rückmeldung.

Bei Fieber, Atemnot und Husten besteht Coronaverdacht, insbesondere dann wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet oder Kontakt zu einem Coronakranken gehabt haben sollten.

Sie müssten nunmehr Ihrem Hausarzt per Tel. die Situation schildern, der dann zu entscheiden hat. ob die Kriterien für eine Abstrichentnahme erfüllt sind. Dieser Abstrich würde ggfs bei einem Haubesuch erfolgen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Habe kein fieber keine Atemnotkeinen Husten
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Für was habe ich jezt 36 Euro bezahlt?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Werde das geld zurückfordern schaut nach betrug aus

 

Ohne Fieber/Atemnot/Husten besteht immerhin kein primärer Corona verdacht. Bitte lassen Sie sich bei Ihrem Hausarzt untersuchen

Bezahlt haben Sie für die übermittelten Informationen von einem Fachmann.

Okay, dann versuche ich es mit ganz pragmatischen Tipps: Antibotika sind bei einer normalen Erkältung in der Regel nutzlos, so wie bei Ihnen auch. Lutschpastillen zum Beispiel mit Salbei oder "Isländisch Moos" helfen bei einem kratzenden Hals. In der Apotheke gibt es auch schmerzlindernde Präparate mit lokal betäubenden Mitteln wie Lidocain oder Benzocain. Desinfizierende Gurgellösungen mit zum Beispiel Chlorhexidin oder Cetylpyridiniumchlorid werden häufig verwendet. Sie sollten diese Gurgellösungen aber in der jetzigen Corona-Zeit möglichst nicht einsetzen, da sie auch die schützende normale Rachenflora schädigen. Schonen Sie Ihre Stimme, indem Sie so wenig wie möglich und nur leise sprechen. Wenn Sie aber Fieber und Atemnot bekommen sollten Sie die Nummer 116117 wählen. Ihnen alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Lutschpastillen nehme ich seit 3 Wochen hilft nix sind keine richtigen halsschmerzen eher schleimig wie en kloss im hals
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Stimme ist rauh

Welche Pastillen?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Isländich moos ipalat dorithricin gelorevice nix hilft

Trinken Sie genügend, denn Wasser verflüssigt den Schleim. Es gibt schleimlösende Mittel wie Acetylcystein und andere pflanzliche Schleimlöser. Diese unterstützen die Sekretbildung sowie dessen Abtransport. Lassen Sie sich in der Apotheke ein Präparat empfehlen. Versuchen Sie, die Nase zu befeuchten. Das kann zum Beispiel durch eine Nasendusche, ein Meerwasser-Nasenspray oder Inhalieren mit Kochsalzlösung geschehen. Für den weiteren Verlauf alles Gute und Danke für eine abschliessende Bewertung, Dr. Christoph Pies

genügen Ihnen diese Informationen?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja Danke werde es ausprobieren

Prima, darf ich Sie noch um eine abschliessende Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen bitten? sie können auch danach noch rückfragen stellen... Danke

Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1999
Erfahrung: Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.