So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 679
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hallo! Habe wohl Covid 19 Pneumonie - in Ruhe geht es noch

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Habe wohl Covid 19 Pneumonie - in Ruhe geht es noch (ca.20 Atemzüge /min) langsames gehen auch. Habe Samstag-Nachmittag mit einem Arzt gesprochen und sollte versuchen so lange wie möglich zu hause zu bleiben. Getestet wurde ich noch nicht. Was bitte halten Sie als Arzt davon?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Mein Alter ist 54 Jahre und ich bin ein Mann ( Ergänzung zu "habe wohl Covid 19 Pneumonie ")
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Die ersten Symptome waren vor 4 Tagen : leichtes Fieber und Halskratzen später Krankheitsgefühl in der Brust. Martin Gustafsson

Guten Abend,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihren Beschwerden weiterhelfen.

Hatten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Person, die positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurde oder einen Aufenthalt in einem Risikogebiet?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
nein

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für das Telefonat.

Meine Empfehlung ist bei Verschlechterung des Befundes, also Reduktion des Allgemeinzustandes, erhöhtes Fieber, zunehmende Atemnot, zunehmende Schmerzen, einen Krankenwagen zu rufen, der Sie in eine stationäre Abklärung und Behandlung der Erkrankung fahren sollte. Aufgaben der Ärzte ist es dann durch eine entsprechende Diagnostik die Diagnose und auch den oder die Erreger zu stellen und eine entsprechende Therapie einzuleiten.

Sollten sich Ihre Beschwerden nicht verschlechtern, kann man die Infektion auch zu Hause auskurieren.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.