So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 678
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Seit Mittwoch Fieber zw. 38 und 40 mein Hausarzt wollte mich

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit Mittwoch Fieber zw. 38 und 40 mein Hausarzt wollte mich nicht nochmal vorsprechen lassen
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 33, weiblich, habe beim letzten besuch codein und novalgin bekommen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Es hieß entweder Influenza oder Corona aber Abstrich wurde nicht gemacht habe noch Kopfschmerzen gliederschmerzen, husten mit e nig schleim, Schwindel

Guten Abend,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihren Beschwerden weiterhelfen.

Wie lautet Ihre Frage?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Hallo ich habe seit Mittwoch. Durchgehend Fieber heute ist es nur für eine Stunde gesunken.
Ich möchte gerne einen Abstrich machen lassen wie schaffe ich das entweder für Influenza oder Corona

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Derzeit ist das System von der aktuellen Situation derart überlastet, dass leider nicht bei allen Menschen, noch nicht einmal bei allen Menschen mit Beschwerden durchgeführt werden kann.

Hierfür muss ein begründeter Verdachtsfall vorliegen, also

1) entsprechende Beschwerden und

2) entweder Kontakt zu einer Person, die positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden ist oder ein Aufenthalt in einem Risikogebiet innerhalb der letzten 14 Tage.

Guten Abend,

haben Sie bereits die Möglichkeit gehabt, meine Antwort zu lesen?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ja aber de hat mir mein Arzt auch schon gesagt hilft mr aber leider nicht wirklich weiter.
Wie lag hält dieses Fieber an habe immer noch 38,7

Die Infektionserkrankungen Influenza und Covid-19 sowie ein grippaler Infekt ähneln einander sehr. Die Krankheitzeichen, einschließen des Fieber können bis zu einer Woche andauern. Wie lange es bei Ihnen der Fall sein wird, kann ich leider nicht voraussagen. Ich würde bei Ihnen raten, bei Fieber, welches länger als eine Woche andauert, den Hausarzt nochmal aufzusuchen.

Liebe Grüße.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ok
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Wie groß ist denn die Chance dass wenn es jetzt nur influenza ist, fasslich dann Covid19 bekomme

Die Wahrscheinlichkeit, sich mit dem neuartigen Coronavirus zu infizieren, wenn man aktuell mit dem Influenzavirus infiziert ist, ist nach derzeitigen Wissensstand sogar geringer. Zumindest ist man nicht erhöht gefährdet, sich zu infizieren.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Okay gut danke dann muss ich abwarten
Ich finde es aber sehr frustrierend dass man mit den symptomen nicht getestet wird. Mir wurde am Telefon sogar gesagt dass ich mir selbst überlassen bin.
Da fühlt man sich schon sehr im Stich gelassen und veräppelt :(
Aber danke für ihre Antworten

Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Das geht momentan sehr vielen Menschen so. Das System ist zur Zeit stark strapaziert, wenn nicht sogar überlastet.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.