So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 259
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

Guten Tag ich habe eine Frage zu meinen Beschwerden. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag ich habe eine Frage zu meinen Beschwerden. Ich habe innerhalb von 6 wochen 2x einen viralen Infekt gehabt mit einer Entzündung des kehlkopfes und der Trachea. Es wurde nur symptomatisch Behandelt und ab Montag gehe ich wieder auf Arbeit. Leider habe ich das Gefühl als ob immernoch nicht die ganze Entzündung raus ist und manchmal kratzt und krabbelt noch der gesamte Rachen. Ich habe jetzt Cortisonspray erhalten. Was kann man noch machen damit nicht jeder Infekt auf die Trachea geht? Kann man den cortisonspray auch bei einem akuten viralen Infekt nehmen?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 40 Jahre, weiblich, keine Medikamente außer den cortisonspray zur zeit
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Die letzten 4 Infekte der letzten zwei Jahre sind immerwieder auf den kehlkopf oder die Trachea gegangen...

Sehr geehrter Patient, wie ist Ihr Immunstatus?Was für Medikamente nehmen Sie ein?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Das weis ich nicht habe keine Information das er schlecht wäre aber ich habe eine Eisenmagelanämie, Medikamente nehme ich keine außer den cortisonspray zur zeit
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Nein
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wo ist denn Ihre Antwort auf meine Frage. Ich kann sie nicht sehen

Wie heisst das Cortisonspray das Sie einnehmen und weswegen ? Ist etwas mit Ihrer Lunge bekannt?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Meine Ärztin hat es mir verschieben wegen der Entzündung in der Trachea... Beclometason 0,10 mg

Wie lange nehmen Sie das ein?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Seit 1 woche

Sehen Sie eine Besserung darunter oder nicht?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wenig

Ein Cortisonspray wird für einen geringen Zeitraum verschrieben. Können Sie mir beschreiben was für Symptome Sie haben? haben Sie Husten? Trockenen Husten oder Husten mit Auswurf?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ein brennen in der Brust Halsschmerzen und schmerzen beim schlucken sowie ein gefühl von brennen auf der zunge und dem Rachen, trockener Husten und beim Ausatmen Hustenreiz

1. Versuchen Sie viel zu trinken : Salbeitee (nicht mehr als eine Tasse kann den Blutdruck steigern) oder Pfefferminztee - dies befeuchtet den Rachenraum und hilft bei einer Kehlkopfentzündung

2. Nach der Anwendung von Cortisonspray bitte jedes Mal ausspülen-gurgeln

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Kann ich den cortisonspray auch nehmen wenn ich einen akuten viralen Infekt bekomme? Ich soll ihm noch 6 wochen nehmen?

Bei der Behandlung mit Cortisonhaltigen Sprays muss man immer ausspülen weil man bei der Nutzung dazu zu Pilzbefall neigt.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Und meine Frage?

Ja natürlich können Sie dies einnehmen- das Thema ist, wenn Sie nach 10 Tagen keine Besserung sehen , sollten Sie Sich erneut bei Ihrer Ärztin vorstellen damit eine neue Evaluation erfolgen kann

 

Gegen Schmerzen können Sie Paracetamol oder Depon nehmen

Falls Ihre Hausärztin dies für notwendig hält wird sie Sie ggf. zur bildgebenden Diagnostik wie z.B. ein Rö-Thorax oder zu einem HNO-Arzt weiter überweisen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja das hat sie schon haben sie noch eine andere Idee? Wie macht man einen Imunstatus?

Immunstatus ist die Abwehr von Ihrem Körper :) Dies wird meistens durch eine Blutbilduntersuchung untersucht.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Haben sie noch eine Therapiemöglichkeit das nicht immerwieder die viralen Infekte auf meinen Kehlkopf oder die Trachea gehen?

Inhalationen! Man kann mit einem Inhaliergerät inhalieren - man kann versuchen mehr in die freie Luft zu sein oder auf die Belüftung der Räume achten in denen man sich befindet. Schimmel und Staub sind Freunde von trockener Luft.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich dachte eher an pflanzliche oder Medikamente das andere tue ich schon soweit ich kann

Wenn Sie anfällig sind dann müssen Sie Sich überlegen 1. Dass Sie kein Raucher Sind 2. Dass keine Raucher Sich in Ihrem Umfeld befinden 3. Ihr Immunsystem überprüfen lassen 4. Auf die Luft der Umgebung achtenwo Sie Sich am meisten aufhalten 5. Nicht vergessen zu befeuchten/Wasser trinken

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Also verstehe ich sie richtig andere Maßnahmen gibt es nicht als das was sie bis jetzt geschrieben haben? Dachte es gibt noch einen Medizinischen Ansatz oder Therapie....

Ich glaube , ich muss mich nicht wiederholen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Gut danke für Ihre Zeit

Ich wünsche Ihnen Alles Gute!

sofia-despoina parla und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.