So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 263
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

Guten Tag, mein Enkelkind hat seid 10 Tagen Durchfall der

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, mein Enkelkind hat seid 10 Tagen Durchfall der nicht weggeht. Meine Tochter wurde beim Kinderarzt nur tel.beraten wegen Corona. Der kleine hat schon Ränder unter den Augen , Gewicht verloren und die Haut wird langsam trocken . Sie hat kein Fieber, schläft schlecht und ist schlapp. Die Kinderklinik ist EPI Zentrum Corona. Was können wir noch machen oder welches Medikament hilft bei Durchfall? Die Kleine ist 15 Monate alt ... sie trinkt noch sehr viel ...
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Sie ist ein Mädchen , 15 Monate alt und hat keine Medizin bekommen . Sollte ihr Kartoffelstampf , Möhren , Wasser und Tee geben ...
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrte Patienten,

bei einem Kind mit Durchfall seit 10 Tagen muss meiner Meinung nach UNBEDINGT eine Kultur der Fäkalien erfolgen. Versuchen Sie auch die Diät die die Kinderärztin empfohlen hat, was auch hilft ist weisser Milchreis (von der Reissorte) , dazu kann ein bisschen Hähnchenbrust kleingeschnitten werden und dem Kind verabreicht werden. Würde es sich um eine virale Infektion handeln, würde diese bereits Ihren Zyklus gemacht haben. Da es aber seit 10 Tagen ist , muss das Kind untersucht werden, hat Ihnen die Kinderärztin eine Einweisung gegeben? Würde sie einwilligen dass ggf. extern im Krankenhaus eine Fäkalienkultur erfolgt und eine Blutbilduntersuchung des Kindes?

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Der Kinderarzt sagte heute solange sie ist und trinkt sollte sie zu Hause bleiben .

Was hat sie vorher gegessen? ich meine waren es Süssigkeiten oder Faserreiche Sachen?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Nein Süßigkeiten eher nicht . sie ist gerne frisches Obst. Aber die letzten Tage hat sie Nur noch Banane und Apfel bekommen . Kann man Kindern Immodium Akut geben ?

Würde ich nicht anraten (Immodium)

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ok ... kann man irgendwas geben ?

Wenn ein Bakterium oder ein Virus die Darmflora angreift , wird empfohlen diesen auszuscheiden - Kinder neigen nicht dazu sich durch Durchfall zu dehydrieren, eher durch Erbrechen. Befolgen Sie eine Diät, wenn sich die Situation nicht bessert, dann kontaktieren Sie bitte den Diensthabenden Kinderarzt wie das Kind am Besten untersucht werden kann ohne dass es an Fällen der Pandemie eipositioniert wird.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ok vielen Dank

Ich hoffe Ihnen somit weitergeholfen zu haben - ich wünsche der Kleinen gute Genesung.

Bitte, vergessen Sie nicht die Frage zu bewerten damit diese abgeschlossen werden kann.

sofia-despoina parla und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.