So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 259
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

Seit 3 Wochen habe ich an der linken äußeren Zungenseit, es

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit 3 Wochen habe ich an der linken äußeren Zungenseit, es begrenzt sich auf einen Bereich einen ständigen säuerlichen/bitteren Geschmack. Wo er das erstenmal auftrat war ich bin zahnarzt/HNO/Hausarzt. Alles in Ordnung. Blutbild der inneren Organe und normales Blutbild, war unauffällig. Niemand hat eine Idee was das sein kann. Es ging dann wieder weg und kam nach 4 Tagen wieder. Ich schmecke normal und habe auch sonst keinerlei anderen Symptome. Jedoch leide ich unter einer Angststörung (Hypochondrie) tdrapie läuft. Schilddrüsenunterfunktion bestens eingestellt, auch sie kann sich nicht erklären woher das kommt. Da es punktuell und nicht im ganzen Mund ist sagen mir Die Ärzte es liegt an der Zunge und nicht am Gehirn. Wenn doch, löst sowas ein Gehirntumor aus? Termin beim Neurologe habe ich am 30.3.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 29 weiblich. Seit 5 Jahren eyturox 88
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Customer: Das der geschmack nicht ständig ist. Nachts verspühre ich ihn manchmal gar nicht und auch tagsüber kann er mal weg sein. Wenn ich mich beschäftige fällt er mir als nicht auf. Mal ist er schlimmer mal weniger.

Sehr geehrter Patient, nehmen Sie Medikamente ein? Wenn ja welche? War etwas auf der Zunge zu beobachten? Wenn ja, können Sie ein Foto schiessen und uns zukommen lassen?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ja ich nehme Eutyrox 88. Habe durch die Stillzeit femibion 3 genommen, an 2 Tage danach kam dieser Geschmack , dann abgesetzt, nach 4 Tagen war der Geschmack weg. Dann habe ich an einem Freitag die Tabletten nochmal genommen nach 2 Tagen kam dieser geschmack wieder, Tabletten abgesetzt und jetzt ist er aber immernoch da, fährt glaube ich nicht das es an den Tabletten liegt. Ich konnte auf der zunge nichts erkennen anbei die Bilder. Schilddrüse ist gut eingestellt, wurde erst bei der Nukelarmedizin vor ein paar Tagen abgeklärt. Nach dem essen ist der Geschmack auch deutlich weniger und steigert sich dann langsam.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich dachte eher an was gehirnmässiges eventuell tumor, aber ich hab sonst keinerlei symptome bin fit und alles gut

Das Bild der Zunge zeigt sich normal - also normale Zungenpapillen - wie ist Ihr Geruchssinn? Femibion ist ein Vitaminkomplex was auch B12 enthält, was man gerne zur Förderung von Nervenfunktionen gibt. Trinken Sie ausreichend (Wasser) - Probleme mit Reflux?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ganz normaler Geruchssinn. Ich trinke täglich ca 3-4 Liter. Nein kein Reflux. Mit meinem Gastrologen habe ich auch schon telefoniert, er meinte das kommt nicht von Magen. Kann das mit den Vitaminen solange anhalten? Auch wenn ich nur 1 Tablette genommen habe.

Eher nicht , ich glaube diese Tabletten fördern den Geruch- und Geschmackssinn. Nennen Sie ein paar Beispiele was Sie zum Beispiel nicht schmecken können.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich schmecke alles auch wenn ich esse ist der bittere Bereich nicht mehr zu spüren nur wenn ich nichts esse.

Versuchen Sie probatorisch Magenschutztabletten Pantozol 20mg 0-0-1 für 14 Tage und beobachten Sie bitte ob eine Besserung eintritt. Es gibt ein Krankheitsbild was "stiller Reflux" heisst und ggf. Ihnen die Problematik verursachen könnte. Ansonsten versuchen Sie Pfefferminztee was befeuchtend auf die Mundschleimhaut wirkt, Oregano und Zitrone fördern die Speichelproduktion. Ich glaube Sie müssen Sich keine Sorgen wegen einer zentralen Störung machen (e.g. Hirntumor) da würden Sich andere Symptome hervorheben die Sie zum Glück nicht haben.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Kann ich das Pantozol in der Stillzeit nehmen? In der Schwangerschaft durfte ich es ds ich da sehr unter Sodbrennen gelitten habe. Und uch hatte auch schon 1 Magenspiegelung vor 2 Jahren wegen meines Sodbrennens hier wurde festgestellt, dass die klappe gut schliesst aber eine Zwechfellbruch besteht. Kann so ein Stiller Reflux gefährlich sein, wenn ich nichts merke? Auch habe ich mittlerweile 15 Kilo abgenommen und bin normalgewichtig, dass war davor nicht der Fall seit der Geburt vor 4 Monaten hatte ich bis auf 2 mal kein Sodbrennen mehr. Muss nochmal eine Magenspiegelung erfolgen, wenn keine Beschwerden bestehen ?

Den Zwerchfellbruch haben Sie bestimmt mit der Gewichtsabnahme geholfen. Nein Sie brauchen aktuell nicht unbedingt eine neue Magenspiegelung. Ja, Pantozol kann während der Stillzeit ohne Befürchtung eingenommen werden. Versuchen Sie eine Therapie und beobachten Sie ob eine Besserung eintritt.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sollte keine Besserung in 2 Wochen eintreten, was könnte dann noch unternommen werden ? Lg und vielen Dank

Dann müssten Sie in Kontakt mit einem HNO-Arzt treten .

Der ggf. weitere Untersuchungen anordnet z.B. Überweisung in einer Klinik die Schmecktests durchführt

Sollte eine Besserung zu sehen sein ist der Gastroenterologie fällig.

sofia-despoina parla und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.