So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 678
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hallo und Guten Abend,ich bin Krankenschwester und leide

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo und Guten Abend,ich bin Krankenschwester und leide seit ca 12 Jahren an schweren Asthma bronchiale und nehme Foster und Symbicort Spray drei mal tgl, leide am intrinsischen Asthma. Vor allem bei Infekten benötige ich immer hichdisiert Cortison. Kann ich mich befreien lassen von meiner Arbeit,habe große Angst mich anzustecken.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 41 und weiblich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich leide noch unter leichten Herzrytmussstörungen nach wahrscheinlich einer unbemerkten Myocarditis

Guten Abend,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Fragestellung weiterhelfen.

Auf welcher Station arbeiten Sie denn?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich arbeite in einer Rehaklinik für Psychosomatik.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich kann Ihre Sorge verstehen. Diese teilen Sie momentan mit sehr vielen Menschen. Wohl dem, der dieser Tage in den HomeOffice wechseln kann.

Ich kann Ihnen zwei Mitteilungen machen:

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Da ich knapp bei Kasse bin.möchte ich nicht telefonieren
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Was mache ich wenn ich Corona kranke versorgen muss.

1) ein gut eingestelltes und gut behandeltes Asthma bedeutet zunächst einmal keine verstärkte Gefahr, schwerere Verläufe bei einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus zu erleiden.

2) dürfen Sie aus reiner Angst vor einer drohenden Infektion nicht der Arbeit fern bleiben. Wenn Sie Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet worden sein, behandeln müssen, müssen Sie die dafür vorgesehenen Schutzmaßnahmen sowie die Hygienerichtlinien einhalten.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Da ich aber schon mehrere grippale. Infekte hinter mir habe und ich da schon immer viel cortison tbl brauche
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja genau Hygienerichtlinien ohne Schutzmasken?

Das stellt in der Tat ein Problem dar, weil die Einnahme von Cortison das Immunsystem drosselt und somit die Anfälligkeit erhöht.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja genau das ist mein Problem

Deutschland hat 10 Millionen Schutzmasken organisiert, die nun auf die Krankenhäuser und Praxen verteilt werden sollen.

Mein Rat:

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Meine Klinik wird für Rehapat schließen

Sprechen Sie mit Ihrer Pflegeleitung und sprechen Sie Ihr Problem an und bitten um eine individuelle Lösung.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Das habe ich gestern angesprochen,er kann mir nicht helfen.ich habe jetzt erstmal Urlaub genommen .
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Weiter sollte ich das mit einem Arzt besprechen
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Soll ich dann zu meinem Hausarzt gehen

Das ist eine Maßnahme, um Zeit zu gewinnen und den weiteren Verlauf abzuwarten. Man kann derzeit allerdings nicht sagen, wie lange die Pandemie dauern wird (Wochen, Monate) oder ob Sie durch die derzeitigen Maßnahmen nur in den Winter verlegt wird.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Habe ich ein größeres Risiko wenn
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich cortison haltige Sprays brauche

Der Hausarzt ist sicher der erste Ansprechpartner, sinnvoller ist es aber, den Lungenfacharzt anzusprechen und ggf. um ein Attest o.ä. zu fragen

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Meinen Sie der hat Zeit zu der jetzigen Situation. Ja irgendwie werde ich es wohl machen

Cortisonhaltige Lungensprays werden nur lokal angewendet und drosseln somit nicht das Immunsystem, sodass dieses auch nicht anfälliger wird. Das machen dann aber Cortisontabletten

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sorry kam auf die falsche Fläche

Momentan hat dafür keiner wirklich Zeit, da alle überlastet sind. Menschen klagen, gar nicht zu Ihren Hausärzten oder dem Bereitschaftsdienst durchzukommen.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Und ich wollte ihn auch nicht zusätzlich mit meinem Gespräch belasten

Kann ich nachvollziehen. Aber irgendwie hat alles momentan seine Berechtigung. Man kann nur nicht alles auf einmalig bewältigen.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja das stimmt. Dann werde ich probieren bei meinem Hausarzt einen Termin zu bekommen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen Dank

Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe, Ihnen mit meiner Beratung etwas weitergeholfen zu haben.

Liebe Grüße.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja das haben sie. Ich wünsche Ihnen auch alles gute .

Danke sehr.
Ich bitte Sie noch um eine Bewertung.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.