So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 258
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

Meine Tochter lebt in Manhattan.sie hat 2 Kinder 3 und 8

Kundenfrage

Meine Tochter lebt in Manhattan.sie hat 2 Kinder 3 und 8 Monate:stimmt es; dass ein Kind in dem ersten Jahr mehr gefördert ist
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Sind kleine Kinder im ersten Jahr mehr gefährdet
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Meine Tochter lebt in Manhattan und hat Panik wegen dem kleinen. Sie war in einer balletstunde mit dem 3 Jahre älteren, der kleine war auch dabei und die Lehrerin ist jetzt positiv getrstet
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  sofia-despoina parla hat geantwortet vor 17 Tagen.

Laut einer letzten Studie sind Kinder im ersten Jahr mehr gefährdet. Ihre Tochter soll sich keine Sorgen machen wenn die Kinder aktuell symptomfrei. Ein Rat wäre dass sich die Familie vorsichtshalber für 14 Tage isoliert, so dass auch wenn die Kinder vielleicht Träger sind und es ggf. übertragen können, die ganze Familie nicht als "super spreader" funktioniert wie man in der Infektiologie sagt. Ich weiss aber nicht was aktuell in den USA als Richtlinie von dem Gesundheitsministerium vor Ort gelten. Covid19 ist ein neuer Virus und es laufen noch Studien - das Thema ist dass diese Studien ein sehr kleines Populationskollektiv betreffen, so dass Wissenschaftler nicht generalisieren können. Jeder Organismus reagiert generell auf jeden Reiz/Krankheit anders.

 

Experte:  sofia-despoina parla hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrte Patientin, kann ich irgendwie noch weiterhelfen? Wenn nicht, würde ich Sie bitten die Frage/Antwort zu bewerten damit diese abgeschlossen werden kann.