So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 660
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hallo ich kriege immer schlechter Luft, habe einen trockenen

Kundenfrage

Hallo ich kriege immer schlechter Luft, habe einen trockenen Hals. Dieses Problem ist erst heute aufgetreten. Die vorherigen 5 Tage waren geprägt durch Grippeerscheinungen. Vermutlich Corona, da man leider sich nirgendwo mal testen lassen, bzw. das System überlastet scheint, weiss ich nicht was ich nun machen soll.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 42, männlich, genommen habe ich vor zwei Tagen zuletzt wegen Kopfschmerzen IBU-Lysin genommen, in den letzten 2 Tagen allerdings nur Tee getrunken und normal gegessen, nichts mehr genommen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Also trockenen Hals obwohl ich Getränke zu mir nehme, auch dachte ich Sputum loswerden zu können, aber es kommt kaum war raus
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Alexander Franz hat geantwortet vor 12 Tagen.

Guten Morgen,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Beschwerde weiterhelfen.

Sind Sie mit Ihren Beschwerden schon bei einem Arzt gewesen? Was ist Ihre Frage an mich?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

 

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Guten Morgen,
Ich war heute morgen im Krankenhaus, es wurden die Lungen untersucht, wegen der angesprochenen Atemnot. Auch wurde mein Blut analysiert. Nichts verdächtiges gefunden. Die übliche Corona Abstriche wurden durchgeführt. Meine Frage bezog sich auf das Vorgehen, wie kann einem in diesen Fall schnellstens geholfen werden? Denn über den Hausarzt erst für den Corona Rest zugelassen zu werden, dann dran kommen und dann die Ergebnisse abwarten ist in meinem Fall wo die Atemluft fehlt viel zu langsam.
Grüße,
Corneliu Aratsch
Experte:  Alexander Franz hat geantwortet vor 12 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Dann scheinen Sie gut versorgt worden zu sein.

Darf ich Ihre Angelegenheit als erledigt betrachten?

Liebe Grüße.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Guten Morgen nochmals,
Ja die Angelegenheit ist damit erledigt.
Danke und Gruß,
Corneliu Aratsch
Experte:  Alexander Franz hat geantwortet vor 12 Tagen.

Vielen Dank und alles Gute.