So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2366
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo ich war vor einigen Tagen erkältet mir ging es besser

Kundenfrage

Hallo ich war vor einigen Tagen erkältet mir ging es besser soweit aber heute habe ich das Gefühl nicht richtig atmen zu können und wenn ich Luft hole habe ich ein stechen oberhalb der linken Brust das bereitet mir große Sorge
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 29,weiblicg, ich nehme keine Medikamente ein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 23 Tagen.

Guten Abend,

wo ist das Stechen genau ? Etwa unter dem Schlüsselbein ?
Haben Sie Fieber ?

Denken Sie an eine Lungenentzündung ?

Haben Sie sonst innere Erkrankungen ?

Sog. atemabhängige Schmerzen sind häufig bedingt durch die "Zwischenrippennerven" . Diese können gereizt oder eingeklemmt sein. Man nennt das Intercostalneuralgien.

Sie können sehr weh tun, sind aber recht harmlos im Vergleich zu Differentialdiagnosen wie Herzinfarkt oder Lungenentzündung.
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 23 Tagen.

Da Sie sich nicht melden, schreibe ich die Antwort fertig.

Wenn es nicht weg ist morgen lassen Sie sich untersuchen vom Hausarzt einschließlich abhören der Lunge. Wenn Sie einen guten Physiotherapeuten haben, kann es sein, daß dieser Blockaden in der Wirbelsäule aufspüren kann, die en Schmerzen zugrunde liegen.

Für einen Herzinfarkt sind Sie normalerweise viel zu jung.

Auch noch möglich ist Panik, die ja im Moment mehr Menschen befällt als sonst.

Sollte es Ihnen akut schlecht gehen, können Sie jederzeit den Notarzt rufen oder Bereischaftsdienst anrufen.

Ich schaue morgen früh hier wieder nach.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Ich wünsche Ihnen rasche Besserung !

MFG Dr. Hoffmann