So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2360
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Mein hat eine Blutdruckkrise.Der Anstieg war heute schon

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein hat eine Blutdruckkrise.Der Anstieg war heute schon zweimal. Wurde mit Medikamenten gesenkt.nach 5 Stunden ging es wieder los
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 63 männlich Ebapril 30mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Letzte Woche sprunggelenkfraktur op

Guten Abend,

wie hoch ist der Blutdruck jetzt ?

Haben Sie Nitrospray oder Adalat als Bedarfsmedikation da ?

Was hat Ihr Mann heute genommen ?
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Mein Mann schläft gerade.ein Notfallmittel haben wir da.heute hat er ein paar mal nach Anweisung der Hausärztin Ebrantil und 2 mal jeweils 3 Tropfen von den Notfalltropfen.Nitrendipin oder so .

Da Sie sich nicht melden, schreibe ich die Antwort so gut es geht:

wenn Sie die Medikamente dahaben, können Sie sie Ihrem Mann geben. Prinzipiell muß überlegt werden, ob der erhöhte Blutdruck durch eine andere Medikamenteneinstellung zu Hause gesenkt werden kann oder ob Ihr Mann ins Krankanhaus muß.

Jetzt kommt Ihre Antwort. Wie hoch war denn der Blutdruck heute in den Krisen ?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich möchte nicht telefonieren.

Das brauchen Sie auch nicht. Das wird nur routinemäßig eingeblendet und kommt nicht von mir. Wir machen schriftlich weiter.

Wie hoch war der Blutdruck heute in der Krise ?

Sie können die Behandlung nochmal so machen wie heute am Tage. 5 Stunden ist eine normale Dauer für die Wirksamheit.

Nifedipin gibt man in der Blutdruckkrise 5 bis 10 mg. In einem Milliliter sind 30 mg enthalten. Dann können Sie mit der Pipette abschätzen, wieviel das ist. ERstmal 5 mg, dann nach einer halben Stunde nachmessen und ggf. wiederholen.

Damit würden Sie bis morgen früh zurechtkommen. Aber dann sollte die Hausärztin eine Entscheidung treffen, wie es weiter geht.

Wenn Sie das Gefühl haben, das reicht nicht, können Sie natürlich jederzeit Bereitschafts- oder Notarzt anrufen.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Gute Besserung für Ihren Mann !

MFG Dr. Hoffmann

PS: Da ich den Wert nicht weiß: als allgemeiner Anhaltspunkt: wenn Ihr Mann bis 150/90 oder 140/80 herunterkommt, wäre das schon recht gut.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.