So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1962
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, ich habe Sarkoidose und bin jetzt seit 4 Wochen mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe Sarkoidose und bin jetzt seit 4 Wochen mit starken Symptomen von Covid-19 krank, ich habe immer noch trockenen Husten und einenausgeprägte Abgeschlageheit, zwischenzeitlich hatte ich Fieber und mir fällt immer noch das Atmen schwer zu dem wird ein permanenter Husten ausgelöst. Meine Frage bin mit der Sarkoidose risiko Patient und sollte ich mich testen lassen?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 52, weiblich L-Thyroxin 125, Bisoprolol 2,5 mg, Olmesartan 40 mg, Pentalong 50 mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Bei mir steht noch die Frage eine MGUS im Raum, das Ergebnis steht noch aus.

Guten Tag! Ja, Sie sind eine Risikopatientin durch die mögliche Lungenbeteiligung der Sarkoidose und die mögliche Immunschwäche durch die MGUS. Da Sie Symptome haben, sollten Sie getestet werden. Am besten rufen Sie morgen ihren Hausarzt, oder das Gesundheitsamt oder die 116117 an, um eine Untersuchung und Testung in die Wege zu leiten. Für das Ergebnis und den weiteren Verlauf alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Veilen Dank Herr Dr. Pies, Sie haben mir sehr geholfen ich werde mich morgen mit meinem Hausarzt in Verbindun setzen und das weitere Vorgen besprechen. Ich komme gerne wieder auf Sie zu, sollte ich weitere Fragen haben. MfG Uta De Marinis

Danke und alles Gute