So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31660
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, 31, männlich, omeprazol (seit ein paar tage nur,

Kundenfrage

Hallo,
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 31, männlich, omeprazol (seit ein paar tage nur, verschrieben)
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe seit ein paar monate verdauungsbeschwerden, die nun viel schlimmer geworden sind.
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Essen passiert teilweise unverdaut durch, gefühlt viel zu schnell. (Eine nacht) Die Farbe vom Kot ist viel heller (gelblich) als sonst und nimmt oft die farbe der gegessenen Lebensmittel an. (Gerninge menge spinat, grünlich z.b.)
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sonst fühlt sich mein Magen allgemein nicht wohl, ich habe 4 Kilo in einer Woche abgenommen was man mir auch ansieht mittlerweile. Ich fühle mich müde und unterernährt an.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich habe große sorge, dass irgendwas grundlegendes im Verdauungstrakt nicht stimmt.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich habe zusätzlich erhöhte Harnsäure, versuche also auf Fleisch möglichst zu verzichten, aber Gemüse verdaut mein Magen gefühlt noch schlechter..
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich habe das gefühl, dass ich unbehandelt trotz essen von nahrungsmangel langsam aber sicher immer mehr betroffen bin.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 18 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute. Welche Frage haben Sie dazu? Auf Grund welcher Annahme bekommen Sie Omeprazol? Was wurde bisher untersucht?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hallo,
Omeprazol wurde vom Hausarzt einfach so verschrieben aufgrund meiner beschriebenen Symptome. Ultraschall, Spiegelung und Stuhlprobe steht noch aus.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 18 Tagen.

Das halte ich für falsch, denn es blockt die Magensäure und erschwert damit die Verdauung ohne plausiblen Grund. Ich würde jetzt Schonkost essen, also nur leicht Verdauliches und sehr "übersichtlich", also keine besonderen Sachen, und mal schauen, ob Sie sich evtl. besser fühlen, wenn Sie auf Laktose verzichten. Wichtig sind natürlich die nun anstehenden Untersuchungen, insbesondere würde ich den Calprotectinwert im Stuhl bestimmen wollen, der auf Entzündungen des Darms hinweisen kann.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 18 Tagen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 17 Tagen.

Es ist eine Herausforderung, in diesen angespannten Zeiten neben der Praxisarbeit auch noch Ihnen, unseren geschätzten Online- Fragestellern, gerecht zu werden. Darum sollte eine positive Bewertung nach Beantwortung Ihrer Frage selbstverständlich sein, um unsere Arbeit zu honorieren. Sie haben meine Antwort gelesen, meine schnelle Hilfe aber noch nicht mit einer positiven Bewertung gedankt. Haben Sie noch eine abschließende Frage dazu? Dann fragen Sie gern!