So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31258
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Tochter ist 27 Jahre alt. hatte sie Magenprobleme.

Diese Antwort wurde bewertet:

meine Tochter ist 27 Jahre alt. Im Herbst hatte sie Magenprobleme. Im Januar hatte sie zuerst eine Blasenentzündung

Im Januar bekam sie dann zum dritten Mal eine Regenbogenhautentzündung. Ihr Blutbild wies im November 3800 Leukozyten und im Januar 3600 Leukozyten aus . Muss ich mir Sorgen machen ? Die Ärztin meldet sich einfach nicht. Autoimmunerkrankung ?

Im November hatte sie Magenprobleme .Spiegelung ohne Befund.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Die Kombination aus Blasen- und Regenbogenhautentzündung lässt an ein Reiter- Syndrom denken. Falls Ihre Tochter auch Rückenprobleme oder Gelenkschmerzen hat, würde ich das abklären lassen.

 

Es muss aber keinen Zusammenhang geben. Wenn man in Herbst und Winter Viren ausgesetzt ist, sinken die Leukozyten oft etwas ab.

 

Wie geht es Ihrer Tochter jetzt?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke für ihre Antwort. Momentan hat sie viel Stress weil sie eine Arbeit in einer anderen Stadt angefangen hat und die dortige Ärztin nicht sehr interessiert wirkt und ihre bisherige Ärztin kann sie nicht besuchen. Gelenkschmerzen hat sie nicht. Aktuell etwas Halsweh.Sie nimmt nich antibiotische Augentropfen, hat aber keine Schmerzen im Auge mehr und auch die Rötung ist weg. Man muss wohl abwägen, ob weitere Untersuchungen nötig sind oder ob das nur noch mehr Stress hervorruft. Kann man bedenkenlos abwarten bis zu einer erneuten Blutuntersuchung ? Oder kann man was verpassen ? Das Reiter Syndrom klingt so ähnlich wie purpura schönlein hennoch , das sie in ihrer Kindheit schon hatte. Derzeit hat sie aber keine entsprechenden Symptome. Wir sind nur besorgt weil die Augenärztin meinte, dass eine andere Autoimmunerkrankung die 3 malige Regenbogenhautentzündung ausgelöst haben könnte. Aber auch eine bakterielle Infektion könnte der Auslöser gewesen sein. Hierfür spricht ja wohl, dass sie auf die Augentropfen angesprochen hat. Momentan stehen nur noch die niedrigen Leukozytenwerte im Raum. Wie sollte msn jetzt writer vorgehen ? Vielen Dank für Ihre Geduld mit meinem langen Text und Grüße

Eine Autoimmunentzündung geht nicht durch Antibiotika weg, insofern deutet der Verlauf eher auf einen simplen bakteriellen Infekt hin. Der Stress erklärt die Magenbeschwerden. Ich sehe keinen Grund für weitere Untersuchungen und würde in sechs Wochen mal ein Blutbild machen. Die Halsschmerzen passen zu einem Virusinfekt und somit auch zu der leichten erniedrigen Lymphozytenzahl.

Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31258
Erfahrung: Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.