So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 470
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Wir wollen in zwei Wochen nach Australien fliegen. Alles ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir wollen in zwei Wochen nach Australien fliegen. Alles ist eingefädelt! Jetzt plagt mich seit kurzem Lagerungsschwindel, den ich nach Semont und Emplay (aus dem Internet) selbst behandle. Eine aussagekräftige ärztliche Abklärung (Hausarzt dann Spezialist) scheint mir zu kurz! Was sollen wir tun - fliegen oder besser nicht? Vielen Dank für Ihren Ratschlag und Ihre Bemühungen. Roland aus der Schweiz
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Mein Alter ist 80, dasjenige meiner Frau 78. Der Hausarzt hat mir am Montag das Medikament SYMMFONA 240 mg (pflanzliche Basis) gegeben, das ich ab heute nach vorgabe (1 Tabl. morgens) nehme.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Mach meinem Wissen nicht. Habe keine besonderen Fragen oder Hinweise erhalten. Er meint, wir könnten fliegen, doch möchte ich erst noch meine Auswirkungen ganz wohl ist mir dabei nicht, ich möchte noch die Ergebnisse meiner Bemühungen bis in etwa einer Woche abwarten.

Guten Abend,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihren Beschwerden weiterhelfen.

Wann hatten Sie denn zuletzt einen Schwindelanfall?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ich verspüre den Schwindel jetzt nbei meinen Übungen. Wenn ich diese abgelossen habe reguliert sich der Zustand wieder ins Normale, d.h. keine Beschwerden - ich kann problemlos gehen, sitzen etc.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Gerne warte ich auf Ihren Telefonanruf - vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich werde Sie gerne im Verlauf des Abends anrufen, einverstanden?

 

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ein Telefonanruf könnte allenfalls auch noch später sein. Ich bin den ganzen Abend noch zu Hause
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ja, einverstanden - ich warte gerne, weil ich zu diesem Problem eine fachmännische Beurteilung schätze!

Ich habe Sie leider nicht erreicht, werde es aber im Laufe des Abends nochmal probieren.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Hallo Herr Doktor. Leider stimmt die Fernkennzahl meiner Nummer. Sie lautet 041 bzw. die richtige Tf Nr. für Ihren Anruf lautet +41 52 763 21 19. Tut mir leid! Danke wenn Sie nochmals einen Verwsuch unternehmen.

Ok, Sie müssten dann bitte eine erneute Telefonanfrage mit der richtigen Nummer stellen, da ich Sie nicht direkt anrufe, sondern das über das Portal tue. Und die benötigen Ihre richtige Nummer.

  • Vielen Dank für das freundliche Telefonat.

Ich möchte es kurz für Sie zusammenfassen:

- durch den Flug wird der Lagerungsschwindel nicht negativ beeinflusst. Auch eine Hörstörung wird dadurch nicht entstehen.

- das schlimmste, was für mich denkbar ist, ist ein Schwindelanfall im Flugzeug.

- für eine gute Belüftung der Mittelohren während des Fluges, insbesondere bei Start und bei Landung, gibt es einige Ratschläge:

  • ca. 20 Minuten vor Start und Landung ein abschwellendes Nasenspray einnehmen
  • vor Start und Landung viel Gähnen und / oder Kaugummi kauen
  • regelmäßiger Druckausgleich bei Start und Landung (Vasalva Manöver)
  • in der Apotheke gibt es spezielle Ohrenstöpsel (Sanohra fly)