So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1808
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, Mann Bisoprolol Diazepam Talcid zur Zeit Cefpodoxim,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 69 Mann Bisoprolol Diazepam Talcid zur Zeit Cefpodoxim
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ja, ich leide unter Hypochondrie der schlimmsten Art und mache seit fünf Jahren Therapie. Zum Arzt zu gehen ist wie durch die Hölle zu gehen. Nun leide ich seit 3 Wochen unter Probleme beim Wasser lassen wie brennen wenig Urin tag und Nacht und das häufig. Der Teststreifen von der Apotheke zeigte nichts Gutes an.. Ich holte am Samstag die Notambulanz zu mir in die Wohnung. Der Arzt tastete meinen Unterleib ab und verschrieb mir Chefpodoxim und Tamsulosin Basics. Ich war beim Hausarzt, der meine schlimme Hypochondrei kennt. Ich habe 14 Tage lang versucht, meine teilweise schlimmen Beschwerden beim Wasserlassen mit Kräütermitteln wegzubekommen. Das Antibiotikum nehme ich nun 4 Tage, aber es wirkt nicht. Nun soll ich Urin zum Hausarzt bringen. Kann es automatisch Krebs sein, wenn ein Antibiotikum nicht gleich wirkt. Mein Arzt sagte daß er im Labor Kulturen anlegen möchte um das richtige Antibiotikum zu finden. Mein Urin ist immer trüb auch mit wei0en Flocken und ein mal waren 3 kleine weiße Klümpchen darin. ich weiß nicht mehr weiter und bin völlig am Ende vor Angst

Guten Tag, mein Name ist Dr. Christoph Pies, Urologe. Zunächst zu ihrer Beruhigung: das Häufige ist häufig und das Seltene ist selten. Das soll bedeuten, dass in Ihrem Alter meistens eine Prostatavergrößerung mit Restharnbildung hinter eine Anfälligkeit für Entzündungen steckt. Sie sollten die Urinkontrolle wie geplant durchführen lassen sowie weiterhin einen Ultraschall der Harnblase auf Resturin sowie eine Größenbestimmung der Prostata. Weiterhin muss die Prostata vom after her abgetastet werden. Die Medikation, die sie erhalten haben ist vom Ansatz her richtig. Das Tamsulosin öffnet die Prostata und verbessert die Blasenentleerung. Es kann jedoch sein dass man ein anderes Antibiotikum geben muss. Generell sollte ein Mann in Ihrem Alter einen Urologen als Ansprechpartner haben. Ihre Krebsangst kann man dann ganz leicht mindern, in dem man nach abklingen der Entzündung einen Prostatakrebswert PSA bestimmt und der Urin sollte dann auch frei von roten Blutzellen sein. Für den weiteren Verlauf alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für die Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke für Ihre Nachricht. Wenn das Antibiotikum nicht wirkt, gehöre ich doch automatisch zu der Minderheit, die mit Krebs befallen sind, so habe ich es im Internet gelesen, oder kann es sein, dass die Entzündung chronischer Natur ist und eine längere Antibiotika Therapie angezeit ist. Die 3 kleinen weißen Klümpchen im Urin waren weich, was bedeutet das. Kommt es öfter vor, dass Antibiotika nicht wirken und warum nicht.
Herzliche Grüße
Rudi Schmidt

Nein! Sie gehören damit nicht automatisch zu Krebspatienten, wo haben Sie denn diesen Informationen her?

Die Klümpchen sind in der Regel Eiweißflocken, harmlos.

Und ja, es gibt Fälle in denen Antibiotika nicht wirken, Weil verschiedene Bakterien unterschiedliche Resistenzmechanismen haben. deshalb soll ja die Urinkultur angelegt und die Wirksamkeit mehrerer Antibiotika ausgetestet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke für Ihre Antwort, die Eiweißflocken sind auch darin, aber das waren kleine runde Klümpchen von zäher Masse die man zusammendrücken konnte, das habe ich auch meinem Hausarzt gesagt, er hat gefragt ob das öfter vorkam, ich habe sie bisher nur 1 Mal gefunden, leider habe ich mich mit der Antwort zuftieden gegeben, Können Sie mir sagen, was das sein könnte. Ist es normal, dass mir beim Husten Der Penis und die Blase weh tun. Ich möchte noch eines hinzufügen, lange vor der jetzigen Antibiotikabehandlung hat meine Eichel einen extrem schlechten Geruch gehabt, der trotz waschen nicht weg ging. Diser Geruch ist seit der Antibiotikabehandlung verschwunden.
Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sorry noch eine Frage, sollter der Arzt mir neue Antibiotika verschreiben und diese wieder nicht wirken, dann war es das wohl, es macht mir alles furchtbar Angst. Kann man in einem normalen Urintest Krebs feststellen? Mein Hausarzt sagte nein, dafür wären kostenpflichtige Labortests notwendig. Danke

Machen Sie sich keine Sorgen wegen der Eiweißflocken, die sind bei Entzündungen noch mal. Wieso denken Sie immer das bei Ihnen der schlimmste Fall eintritt? Lassen Sie die Entzündung gezielt behandeln und dann von einem Urologen kontrollieren. Dann müssen Sie auch keine Labor Tests selbst bezahlen sondern er wird gezielt nachgucken was notwendig ist. Noch zu ihrer Eichel: ja durch Antibiotikagabe wird die Haut Flora verändert, was einen veränderten Geruch zur Folge haben kann. Auch das ist nicht gefährlich oder behandlungsbedürftig.

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.