So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2238
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Ich bin 78 Jahre alt, weiblich, habe "feuchte" AMD und werde

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bin 78 Jahre alt, weiblich, habe "feuchte" AMD und werde in Abständen mit Avastin gespritzt. Ich habe von einer neuen Therapieform bei trockener AMD gehört- Photobiomodulation. Könnte man diese evtl. auch bei der feuchten AMD anwenden und vielleicht - mit viel Hoffnung - mit Erfolg rechnen? Danke für Ihre Antwort, freundl. Grüße, Leonore***

78 Jahre, weiblich, Monoprost Tropfen, Blutdrucksenker

Trockene AMD seit 15 Jahren, feucht seit ca. 2 Jahren

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800 1899302
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Morgen,

danke, dass Sie sich an uns wenden.

Tatsächlich gibt es Ärzte, die dieses Verfahren einsetzen, z.B. dieser

https://www.praxis-dr-kreisel.de/leistungen/makuladegeneration-amd/

Ich habe allerdings keine Studiendaten finden können, die den Erfolg dieser Behandlung belegen.

Auch wird das Verfahren nicht in Universitäten angewendet, so weit ich das eruieren konnte.

Wegen dieser beiden letzten Punkte, kann ich keine Empfehlung für dieses Verfahren aussprechen. Das heißt aber nicht, dass das Verfahren für Sie nicht in Frage kommt. Eine solche Entscheidung müssten Sie selber treffen, am besten nach einer Beratung vor Ort, bei der Ihnen auch die Kosten und die Erfolgschancen erläutert werden.

Hilft Ihnen das weiter?
Sonst fragen Sie bitte nach !
Mit besten Grüßen
Dr. Schaaf
_______________

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Wenn Sie noch Rückfragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.
Sollte Ihre Frage mit meiner Antwort bereits zufriedenstellend beanwortet sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung, (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen, ganz oben rechts) denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe.
Ich wünsche Ihnen das Allerbeste, Dr. Schaaf

Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2238
Erfahrung: Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.