So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1757
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Was ist eigentlich eine Komplexe seelische

Kundenfrage

Was ist eigentlich eine Komplexe seelische Minderbelastbarkeit?Mir liegt ein Gutachten von der Agentur für Arbeit vor und dort steht drin, dass bei mir eine Komplexe seelische Minderbelastbarkeit festgestellt worden ist
Gepostet: vor 6 Tagen.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Es geht generell um folgenden Textverlauf in dem Gutachten, was ist darunter zu verstehen?

Beim oben genannten Patienten liegt eine komplexe seelische Minderbelastbarkeit vor.
Nach kritischer Würdigung der uns vorliegenden Befunde, insbesondere einem von uns beauftragten nervenärztlichen Fachgutachten, ergibt sich aus Sicht des Ärztlichen Dienstes der Agentur für Arbeit eine fehlende Leistungsfähigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt, vermutet wird eine Dauer von über 6 Monaten
Aktuell müssen Maßnahmen der soziotherapeutischen und ggf auch psychotherapeutischen Unterstützung im ambulanten Rahmen im Vordergrund stehen, notwendig erscheint auch eine Unterstützung bei Alltagsproblemen und eine Wohnbetreuung. Langfristig wird nach einer ausreichenden psychosizialen Stabilisierung das Ziel einer Integration in das Arbeitsleben nur in Form einer überbetrieblichen Qualifizierung in einer Einrichtung mit begleitenden Fachdiensten zu erreichen sein. Insbesondere die Gemeinschaftsfähigkeit muss hier jedoch noch kritisch gesehen werden, so dass eine erneute Vorstellung beim Ärztlichen Dienstes der Agentur für Arbeit erst nach Abschluss der empfohlenen soziotherapeutischen und psychotherapeutischen Maßnahmen vor einem geplanten Antritt einer beruflichen Rehabilitation erfolgen sollte.
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 5 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800 1899302
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064



in Verbindung zu setzen.


Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 5 Tagen.

Guten Tag! Eine seelische Minderbelastbarkeit gibt es nicht. "Seelisch" ist kein medizinischer Begriff. Gemeint ist sicher eine "psychische" Minderbelastbarkeit. Ansonsnten ist der Befund ja sehr eindeutig: Sie benötigen eine Psychotherapie und eine soziale Wiederingliederung bevor man über eine berufliche Wiederingliederung frühestens in 6 Monaten nachdenken kann. Ihnen alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Es wurde daraufhin ca 2 Jahre danach ein neues Gutachten erstellt. Könnten Sie sich dieses Gutachten mal anschauen?
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 5 Tagen.

Ja, wenn es den Rahmen dieser Beratung nicht sprengt...

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Integrationsrelevante Funktionseinschränkungen:
- seelische Funktionsstörung
- seelische Behinderung

Eine angemessene Komunikations und Kontaktfähigkeig ist gegeben. Arbeit in Gruppen bzw in Teams ist im üblichen Rahmen möglich

Auszuschließen sind
- hohe Anforderungen an das Konzentrations und Reaktionsvermögen
- hohe Verantwortung

Da aussagekräftige Befundunterlagen vorliegen, wird mit dem Ziel das Verfahren nicht zu verzögern, auf zusätzliche und belastende Schritte seitens des Ärztlichen Dienstes verzichtet. Beim Klienten liegt eine seelische Funktionsstörung und eine seelische Behinderung vor. Der Kunde befindet sich in regelmäßiger Psycho und Ergotherapie. Der Klient strebt eine Ausbildung zum Bürokaufmann im BBW an. Aus sozialmedizinischer Sicht empfehlen sich besondere Hilfen. Ein unterstützter Rahmen in Form eines BBW ist empfehlenswert. Für den Versuch einer beruflichen Eingliederung kann vom obigen Leistungsbild ausgegangen werden. Begleitend ist aus sozialmedizinischer Sicht die Fortführung und ggf. Intensivierung der bestehenden Psychotherapie sowie der Ergotherapie erforderlich zur weiteren seelischen Stabilisierung.

Es liegt eine schwerwiegende Leistungseinschränkung vor, die die Aussichten, am Arbeitsleben teilzuhaben oder weiter teilzuhaben, nicht nur vorübergehend wesentlich mindert. Es liegt keine so schweren Leistungseinschränkungen vor, dass eine Eingliederung in eine WfbM zu empfehlen ist.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
?
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 5 Tagen.

Wie lautet Ihre Frage? das Gutachten spricht doch für sich!

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 4 Tagen.

Haben Sie noch Beratungsbedarf?

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 17 Stunden.

Bitte um Rückmeldung, Danke