So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 489
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Ich 84järig habe seit gestern abendab 2200uhr folgendes

Diese Antwort wurde bewertet:

ich 84järig habe seit gestern abendab 2200uhr folgendes problem. es blutet in meinem linken Ohr keine weiteren schmerzen nur etwas Druck im ohr und ich höhre fast nichts. muss ich zum notfall oder kann ich warten bis mein hausarzt morgen erreichbar ist. blutung ist jetzt glaube ich gestillt
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Geburtsdatum 28.03.1936 männlich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: meine medi: Januvia 50mg Medfin 1000mg 1/2 tab Lercanidipine 10 mg 1/2 Tab diese morgen und Abend Morgens dazu Tamulsol o.4mg Meto zerok 25 mg abens dazuAllopruninol 100mg Atrovastatin 20mg Aspirin Cardio 100mg

Guten Morgen,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihren Beschwerden weiterhelfen.

Ist es spontan zu der Blutung gekommen oder haben Sie manipuliert? Haben Sie außer dem Druck im Ohr vorher noch Beschwerden gehabt (Hörminderung, Schmerzen)?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
ich trage Hörgeräte ich habe nach leichtem juckreiz mit dem Finger ins ohr gelangt der finger war blutig habe etwas watte ins ohr gesteckt, nach ca 1Std glaubte ich dass ich die blutung gestillt hätte aber heute morgen war auf meinem Kopfkissen Blut

Danke für Ihre Rückmeldung. Eine Blutung aus dem Ohr ist nach einem solchen Szenarien nicht gefährlich. Durch das Blut ist der Gehörgang blockiert, sodass Sie schlechter hören können.

Sie sollten darauf achten, dass kein Wasser ins Ohr kommt und morgen zum HNO-Arzt, damit das Ohr gereinigt werden kann.

Liebe Grüße.

Konnten Sie meine Antwort bereits lesen?

Liebe Grüße.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.