So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3271
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Drucksvhmerz und tadtbare schwelung am xiphoid keine rötöng

Diese Antwort wurde bewertet:

Drucksvhmerz und tadtbare schwelung am xiphoid keine rötöng kein fieber
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 46 j weiblich l thyroxin 50 mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Ging eine Verletzung voraus? Wie lange besteht schon das Problem? Was wurde bisher in der Angelegenheit untersucht?

Ihre Grösse und Ihr Gewicht?

Ich bitte alle Nachfragen vollständig zu beantworten, da dies für eine qualifizierte Einschätzung Ihres Anliegens unverzichtbar ist. Vielen Dank Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Keine verletzung .
Schwelung mit druck schmerzen seit freitag .
Vor 5 monaten entbunden gewicht 77 kg 165

Vielen Dank für Ihre ergänzenden Informationen.

Der Schwertfortsatz des Brustbeins kann im Rahmen der Geburt aus seiner normalen Position herausbewegt worden sein und eventuell sogar gebrochen sein. Nach einer teilweisen Heilung vor Monaten könnte jetzt eine ungünstige Bewegung (Anspannung der Bauchmuskulatur) die vorbestehende Verletzung wieder aufgerissen und zu einer entzündlichen Reaktion geführt haben. Zur weiteren Diagnostik sollte zunächst ein Ultraschall der Bereichs und eine Röntgenaufnahme des Schwertfortsatzes sowie eine Blutuntersuchung auf CRP mit Blutbild durchgeführt werden. Sollten sich Anhaltspunkte für eine bakterielle Infektion ergeben. wäre eine antibiotische Therapie angezeigt.Dazu eine antientzündliche Therapie mit beispielsweise Diclofenac.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank und beste Grüße Dr. Schürmann

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich war im kh der arzt war mit allem überfordert der machte ein ultraschal und als er den sah wusste er mit der schwrllung nichts anzufangen ... sagte ich soll abwarten ob es grösser wird und soll zum hausarut am montag ..der hat mir bilder dazu gegeben vom ultraschal wollte ich ihnen zusenden aber wahrscheinlich geht es hier nicht bzw ich wüsste nicht wie .. sonst war meine vetmutung wie Ihre dass es sixh hierbei um eine entzündung handeln könnte ..

Danke für das Ultraschallbild. Es ist leider nicht möglich ohne Lagebezug, Kenntnis der Einstellungen und der Nachbarstrukturen eine Aussage zu treffen. Ich halte es aber für durchaus denkbar ,dass ein umschriebener entzündlicher Prozess vorliegt. Vermutlich wird ein Antibiotikum erforderlich sein.

Danke für Ihre freundliche Bewertung.