So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3283
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo .Mein Mann im 2018 hat Neu Niere geckrigt.Ein jahr war

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo .Mein Mann im 2018 hat Neu Niere geckrigt.Ein jahr war keine probleme und deine momend hat Wasser in die Fußen Gesicht und Bauch geschwolen und kein Arzt kann sagen richtige Antwort. ****** JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Customer: 59, männlich. Fermed, neoRecormon 2000 I,E, Fertigpritze, PANTOZOL 40 MG, REDUCTO SPEZIAL, Lercanidipin-HCI AL 10mg ,MAGNESIUM VERLA N Dagrees, Metoprololsuccinat AL 47.5mg Retardtablet, Trednisolon 20mg GALEN, Prograf 1mg, CellCept 500mg, Valganciclovir Mylan 450mg, Atorvastatin STADA 40mg, Ezetimib Denk 10mg, Dekristol 1000 I.E. , Osteotriol 0.25ug, Torasemid HEXAL 50mg JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte? Customer: Nein Danke ***** ***** wir brauchen Termin gerne nemme iCH:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Im ungünstigsten Fall hat sich eine schwere Nierenfunktionsstörung durch eine Transplantatabstoßung entwickelt. Ihr Mann muss daher dringendst ärztlich vom Nephrologen untersucht werden. Zunächst kann auch eine einfache Bestimmung des Kreatinins im Blut weiterhelfen, dazu ein Ultraschall der Transplantatniere.8.2

Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3283
Erfahrung: Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.