So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31247
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe Blut abgenommen bekommen und ich habe einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe Blut abgenommen bekommen und ich habe einen Histamin Überschuss. Meine Werte sind leicht über der Norm. Was soll ich tun?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 26 und weiblich. Medikamente nehme ich derzeit nur Nystatin ein für Darm Pilz (Candida Albicans) die ich derzeit bekämpfen muss
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Eigentlich nicht.. Möchte wissen was ich jetzt bei einem Histamin Überschuss im Blut machen soll und woher das kommt.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Mein Histamin Wert liegt bei 109 im Blut... Und es soll laut dem Arzt unter 100 liegen...was soll ich machen?

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Histamin wechselt häufig, das kann morgen schon wieder ganz anders aussehen. Warum bestimmt der Arzt den Wert, wenn er dann nicht erklärt, wie er weiter vorgehen will und was zu tun ist?? Haben Sie die Bestimmung selber bezahlt?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Nein... Mir war nicht gut.. Habe ihm gesagt das ich Atemnot habe zwischendurch Unwohlsein nach dem Essen habe. Er hat gemeint nach dem Nystatin Kur gegen Darmpilze werde er es therapieren mit einem Präparat zb DAOsin... Damit mein Wert runter geht.... Also ich das nicht so schlimm das der Wert überhöht ist???

Nein, das ist nur eine leichte Erhöhung. Ich würde auf histaminreiche Lebensmittel (https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=histaminreiche%20Nahrungsmittel)mal verzichten und schauen, ob es Ihnen dann besser geht. DAO braucht man eigentlich nur bei deutlich höheren Werten.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ok vielen Dank. Dann werde ich es mit den Histaminarme Lebensmittel versuchen...habe Antibiotika im Dezember genommen, kann das sein das dies ein Durcheinander im Bereich Histamin gebracht hat?

Nein, das hat damit nichts zu tun und ist ja auch schon länger her.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ok ich nehme das Pilz Mittel Nystatin gegen meine Darmpilze im Darm ein. Tut das Präparat Nystatin das ich unbedingt gegen die Pilze einnehmen muss das Histamin eigentlich auch erhöhen..?

Nein. Sonst hätte ich das schon geschrieben :-)

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ok Super. Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wo kann ich die Sterne vergeben?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Noch eine Frage... Wodurch kommt ein hoher Histaminwert im Blut?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Was für eine Ursache steckt bei mir da hinten dran...

Ganz nach oben scrollen, dann müsste da stehen "Bewertung abgeben". Sonst einfach hier schreiben,wie viele Stern es sein sollen, dann macht es die Moderation :-)

Histamin steigt gern mal, wenn eine Abbaustörung besteht , oder wenn man schlicht histaminreich gegessen hat.

Alles Gute Ihnen!

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Eine Frage noch.. Habe gerade Vitamin D + K2 mit 3 Tropfen als 1.000 Einheit eingenommen. Ich habe momentan gerade einen hohen Puls nach der Einnahme. Ist das normal... Das ist das erste Mal wo ich das nehme....kann das daran liegen??

Das ist eine ganz neue Frage, deren Beantwortung nicht kostenlos ist, darum nur kurz: Der hohe Puls wird dadurch nicht ausgelöst.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich gebe Ihnen 10 Punkte von 10
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank

Lieben Dank! Dann einfach oben 5 Sterne anklicken.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.