So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 489
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Tagsüber ab und zu Druck meist über den Augen und andere

Diese Antwort wurde bewertet:

Tagsüber ab und zu Druck im Kopf meist über den Augen und andere Regionen. Wenn ich ins Bett gehe ist das weg und kommt morgens nach ca einer Stunde wieder nach dem auf stehen
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 33
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: mmh eigentlich nicht

Guten Abend,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihren Beschwerden weiterhelfen. Seit wann haben Sie diese Beschwerden und haben Sie bereits Untersuchungen oder Therapieversuche unternommen?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Seit ein paar Tagen unternommen hab ich noch nix

Danke für Ihre Rückmeldung.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Es halt mal auf den Ohr mal wo anders im Kopf oder mal im Nacken ganz komisch

Ursachen für Ihre Beschwerden können sehr vielfältig sein. Denkbar wäre eine Nasennebenhöhlenentzündig (akut und chronisch), ein neurologischer Kopfschmerz, aber auch (wie von Ihnen schon angedeutet) eine Ursache im Bereich der Halswirbelsäule.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ja das ist ne gute Frage jetzt zum bsp hab ich keine Beschwerden das geht dann wieder morgen früh los

Denkbar wären hier die Halswirbelsäule, die durch ein schlechtes Liegen (Kissen) die Beschwerden auslöst, aber auch eine Milbenallergie bedingte Nasennebenhöhlenbeschwerde

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ja ok aber die Beschwerden sind ja nachts weg
Ist halt nur tagsüber mal in den Ohren dann auch mal in den Augenbereich Stirn Kopf dann mal wieder garnicht
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Manchmal auch mit leichten Kopfschmerzen

Es wird leider ohne Untersuchungen nicht möglich sein eine verlässliche Diagnose zu stellen, lediglich eine Aussage über mögliche Ursachen sind möglich.

Ich würde sowohl eine konsequente Nasenschleimhautpflege als auch eine Behandlung der der Halswirbelsäule vornehmen lassen und bei bleibenden Beschwerden, eine Bildgebung (zum Beispiel MRT des Kopfes) durchführen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ok danke
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Man denkt ja immer gleich an einen Tumor

Das tut die Ärzte auch, allerdings nicht als erstes. Im Hinterkopf einer Beratung und auch einer Behandlung ist diese Differentialdiagnose immer präsent, weshalb nach Untersuchung und ggf. auch Behandlung der häufigeren Möglichkeiten, bei bleibenden Beschwerden nach Tumoren gesucht wird.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Gibt es Medikamente in der Apotheke da für

Für die Pflege der Schleimhäute der Nase und Nasennebenhöhlen bietet sich eine Inhalation mit Salbei- oder Kamillentee an. Auch die Einnahme von Sinupret extrakt kann die Nebenhöhlen schonend behandeln.

Für die Behandlung der Halswirbelsäule kann auf eine Wärmetherapie zum Beispiel mit entsprechenden Pflastern zurückgegriffen werden.

Ich bitte Sie abschließend noch um eine Bewertung.

Liebe Grüße.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.