So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31286
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich 33 Jahr: Beim Einschlaffen krige ich so eine Stechen in

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich 33 Jahr: Beim Einschlaffen krige ich so eine Stechen in mein brust links was kan das seinhate vor zwei wochen eine EKG gemacht wahr ales IO trozdem immer wider eine stechen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 33 jahre Mänlich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Ein Stechen ist kein Herzschmerz, sondern einer, der von der Brustwirbelsäule kommt. Wechen Sport machen Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Leider nicht so viel wenn dann nur fahradfahren
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich habe auch seit etwa 1monta sehr Viel Angst vor Sterben ich bin ständig mit der gedanken das ich sterben werde demnächst ich weiss nicht warum ich sowas denke

Solche hypochondrischen Störungen sind bei Jugendlichen nicht selten, hier sollten Sie auf alle Fälle nicht googeln, das macht es schlimmer! Wenn Sie ständig solche Ängste haben, brauchen Sie psychotherapeutische Hilfe.

 

Lassen Sie mal von Hausarzt oder Orthiopäden Ihre Wirbelsäule anschauen, Blockaden oder Verspannungen wären die logischste Erklärung für Ihre Beschwerden.

Gern habe ich Ihnen ausnahmsweise geantwortet, obgleich Sie ihre letzte Beratung nicht mit einer positiven Bewertung honoriert haben, Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
3-5

Danke :-)