So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 470
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Schlucksxhnerzen seit 3 Wochen linke Mandel ist etwas,

Diese Antwort wurde bewertet:

Schlucksxhnerzen seit 3 Wochen linke Mandel ist etwas dick
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: abendliche Übelkeit
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: weiblich 28 JahreCustomer: Chat is completed

Guten Abend,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Beschwerde weiterhelfen.

Welche Frage haben Sie denn konkret?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich habe seit geraumer Zeit schmerzen in der Nase also nur berührungsschmerzen bisher konnte mir kein Arzt weiter helfen des Weiteren habe ich seit 3 Wochen schluckschmerzen und die linke Mandel ist dick hilft mir aber auch keiner weiter dazu kommt noch fast jeden Abend Übelkeit ich weis nicht mehr weiter

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Was ist denn bisher diagnostisch und therapeutisch veranlasst worden?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Blutwerte waren ok
MRT wegen der Nase wurde nichts gefunden
Die schluck schmerzen wurden nicht behandelt weder Abstrich gemacht gar nix nur halstabletten
Wegen der Übelkeit bin ich momentan in Behandlung Ultraschall war nicht auffällig
Sie meinen evt das es psychisch sein kann da meine Kinder mich auch nachts sehr einnehmen stuhlprobe habe ich heute abgegeben Ergebnisse bekomme ich Ende nächste Woche

Ok, es kann sein, dass alle drei Symptome (Nase, Schlucken und Übelkeit) miteinander zusammenhängen oder nicht.

Grundsätzlich gibt es für jedes Symptom unterschiedliche Ursachen. Die Übelkeit muss ich etwas ausklammern (da ich diese seltener behandel). Aber gerade für die Schluckstörung kann wirklich sehr vieles die Ursache sein, unter anderem auch die Halswirbelsäule, die Schilddrüse etc.

Was theoretisch alles drei erklären könnte, wäre ein stiller Reflux.

Beispiel: https://www.apotheken-umschau.de/Magen/Stiller-Reflux-Magensaft-im-Rachen-554461.html

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Und wer sagt mir jetzt das es das sicher sein könnte die Nasen Probleme habe ich schon länger und der Schluck schmerz erst seit 3 Wochen die Übelkeit ca 3 Monate

Das wird Aufgabe Ihrer behandelnden Ärzte sein, Sie in dem Maße gründlich zu untersuchen und zu überprüfen, ob die Verdachtsdiagnose in Betracht kommt.

Denkbar wäre, Ihnen ein Magensäureblocker wie Pantoprazol oder Omeprazol zu verordnen und zu schauen, ob und in wie weit, Ihre Beschwerden dadurch positiv beeinflusst werden.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ok vielen Dank

Bitte sehr und alles Gute.

Ich freue mich auf Ihre Bewertung.

Liebe Grüße

Guten Abend,

darf ich Sie höflichst bitten, eine Bewertung abzugeben?

Liebe Grüße.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.