So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 905
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Guten Abend ich wurde vor 8 Wochen am Srunggelenk operiert,

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend ich wurde vor 8 Wochen am Srunggelenk operiert, vor drei Tagen wurden zwei Stellschrauben entfernt. Platte und 16 Schrauben blieben vorerst im Lnochen. es handelt sich um bimalleoläre Fraktur. Der Fuss schmerzt immer noch erheblich, beim Gehen fühlt es sich an als sei Stacheldraht im Gelenk, die Bewegungseinschränkung ist enorm, Knöchel und Gewebe geschwollen. Ist das normal?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 61, w, 3x tägl. Novaminsulvat
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. 8 Wochen nach der ersten OP und nach Entfernung der Stellschrauben sollte der Schmerz und die Schwellung schon weitgehend zurückgegangen sein. Zur Kontrolle der Frakturheilung und Bestätigung der korrekten Platten- und Schraubenlage und -länge sollte ein CT erwogen werden. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Markus Landinger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Es wurde ein Röntgenbild gemacht und man sagte mir, die Platzen und Schrauben säßen am Platz und es sei alles in Ordnung. Damich jedoch starke Schmerzen habe und es an allen möglichen stellen sticht und sich unterhalb der Knöchel Blutergüsse zeugen, bin ich etwas alarmiert, Bei Belastung habe ich Schmerzen und
kann den Fuß kaum auf den Boden bringen.

Ihr Gefühl täuscht Sie nicht. Das CT bietet hier viel genauere Informationen. Dieser Verlauf ist nicht die Norm.