So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31011
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag. Ich habe seit bald einem Jahr eine Analfissur.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag. Ich habe seit bald einem Jahr eine Analfissur. Ich habe riesige Angst vor einer OP und dass ich mein Lebenlang nie wieder normal essen kann. Ich bin 23 jahre alt. Im moment esse ich ausschliesslich ballaststoffreich und mit 1x apfel pro tag und genug gemüse. Aber ich würde gerne auchmal was ungesundes essen ohne angst zu haben am nächste morgen beim toilettengang wieder zu bluten. Im moment verwende ich eine Salbe mit Glycerin und beim toilettengang habe ich meine Füsse auf einem Hocker. Danach reinige ich mit der Dusche die Region. Was kann ich noch tun? Ich möchte mein Leben zurück.. ich war bereits bei zwei verschiedenen Spezialisten doch die konnten mir nicht mehr helfen als ich schon selbst wusste..
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Weiblich. 23. Glyzerin Salbe.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Haben Sie mal eine Nitrosalbe versucht?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ja seit ca. 6 Wochen benutze ich nurnoch eine nitro salbe. Pranicure heisst sie. Sie ist aus der USA und hat wirklich sehr gute Bewertungen. Da mir die Salben von den Ärzten aus der Schweiz keine Linderung gebracht haben..
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ist es denn möglich die Fissur auch ohne OP zu heilen? Und kann ich irgendwann wieder normal essen? Ich gehe schon seit monaten kaum noch mit Freunden aus da ich nichts mehr richtig geniessen kann.. Abführmittel haben sich auch nicht bewährt bei mir

Das ist gut, denn Nitrosalben sind die einzigen,die bisher eine richtig gute Wirkung erbracht haben.

 

Natürlich heilen sehr viele Fissuren ohne OP! Das Nitro hilft, dass die Stelle entspannt, und das ist zur Abheilung nötig, Jetzt brauchen Sie (hoffentlich nur) noch etwas Geduld. Sie können durachaus auch mal etwas Ungesundes essen, wenn Sie parallel darauf achten, genug Ballaststoffe mitzukriegen: Also wenn Sie z. B. abends Burger essen wollen, dann tun Sie morgens Leinsamen ins Müsli und essen mittags einen Salat. Man darf wirklich alles essen mit einer Fissur, muss das nur mit Ballaststoffen ergänzen!

Viele Abführmittel sind nicht so angenehm bei Fissur, in Frage kämen hier Macrogol, das sanft Flüssigkeit in den Enddarm zieht, oder auch ein Glycerinzäpfchen wenn es akut verstopft ist. Macrogol können Sie auch vorsorglich nehmen, wenn Sie wegen Schokolade oder Fastfood Sorgen vor Verstopfung bekommen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
CVielen Dank für die rasche Antwort. Eine Frage hätte ich noch. Wie sieht es mit Sex aus? Ich habe angst mit meinem Freund zu schlafen da die Fissur unten richtung Vagina liegt nicht wie sonst richtung Steissbein. Deswegen mache ich mir sorgen dass durch die bewegung an der haut zu fest gedehnt wird und dasurch ebenfalls die Heilung beeinflusst. Ich habe deswegen schon seit Monaten auf richtugen Sex verzichtet..

Das ist allerdings bedauerlich! Eigentlich sollte es gehen, er soll vorsichtig eindringen, und benutzen Sie ein Gleitgel. Wenn es beim Eindringen schmerzt, geht es nicht, aber das weiß man erst, wenn man es probiert, und das würde ich tun!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Okay vielen lieben Dank.. Und wegen dem Essen. Bei mir reisst die Fissur auch auf wenn der Stuhl nicht hart sondern gross ist.. es ist ein teufelskreis.. ich mache mir solche sorgen wegen der Ernährung. Z.B. am Dienstag habe ich Morgens 4 Roggenkräcker mit putenfleisch und 1 Tomate gegessen. Dazu wie jeden Tag eine Tasse Tee mit 2.5 Kaffelöffeln Flohsamenschalen. Dann zwischendurch einen Apfel. Mittags Vollkornnudeln mit Thon und einer Tomate und Abends dann eine Gurke und eine Dose Thon. Dazu hab ich 3 5l wasser den ganzen Tag getrunken.Am mittwoch morgen ist es dann aufgerissen... wie kann das sein..

Das lag nicht am Essen! Die Heilung war einfach nicht genug fortgeschritten, Bite ohne Druck Stuhl machen, gaaanz langsam kommen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ach das erleichtert mich sehr!!! Ich habe immer die Schuld aufs Essen geschoben. Danke sehr! Ab und zu nehme ich ein Ditzbad in Kamillosan oder einem Fichtelnadelölbad. Ist das eine gute Idee? Und wie lange dauert es biss die Fissur ganz verheilt? Ich gehe von 8 Wochen komplett ohne Blut aus? Aaahja und es hat sich bereits eine Vorpostenfalte gebildet, kann ich damit problemlos weiterleben oder wird dies dazu führen dass ich immer mit Fissuren zu kämpfen habe? ��

Gern habe ich Sie beraten, aber das sind immer neue Fragen, darum abschließend kurz:

 

Kamille ja, Fichtennadeln nein! Acht bis 12 Wochen müssen Sie rechnen, und eine Vorpostefalte ist kein Problem.

 

Alles Gute! Wenn Sie noch weitere neue Fragen haben, nehmen Sie bitte mein Angebot an. Danke für Ihr Verständnis!

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.