So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 346
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Guten Tag, hab folgende Frage, der Frauenarzt hst mich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,hab folgende Frage, der Frauenarzt hst mich Clindamycin antibiotiker 450 mg verschrieben wegen Blasenentzündung mit e- coli Bakterien, bei der Apotheker hatten nur 600 mg er würde angerufen und zustimmte das okey ist.ich hab gestern Abend nach 2 an halb Tagen einnahme Flankenschmerzen bekommem in Nierenbereich + das ich seit Tagen Kopfschmerzen hab und etwas Durchfall, ich weiß Nebenwirkung aber mit den Flankenschmerzen ist es normal? ausserdem gestern war auf einmal schlimmer das Toilette gehen als vorgestern, heute morgen war wieder okey...aber wie gesagt hab Angst, dass ich meine Nieren damit kaputt mache wenn die schmerzen nach jede Einnahme.und ist es möglich die Antibiotiker zu wechseln?, vor 1 an halb Jahre verschrieb er mir glaube Levoxiclin oder ähnliches?! ich dachte er hätte mir das gleiche verschrieben als ich noch in der Praxis warDanke ***** *****Christ

Vielen Dank für die Nutzung von justanswer. Ich werde als Expertin versuchen, Ihnen zu helfen.

Sie sollten die Flankenschmerzen bitte ärztlich abklären lassen. Man sollte die Nieren sonographisch beurteilen. Wenn Sie das Antibiotikum nicht gut vertragen, ist es durchaus möglich, auf ein anderes Antibiotikum umzustellen. Daher sollten Sie spätestens morgen ihren Frauenarzt aufsuchen oder heute noch eine gynäkologische Ambulanz. Ich wünsche Ihnen alles Gute

 

Wenn Sie noch Fragen haben, setzen Sie den Verlauf über den Antwortbutton einfach fort.

Ansonsten freue ich mich sehr über eine positive Bewertung und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ulrike Winkler

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
also es ist garnicht normal, dass kurz nach der Einnahne man Flankenschmerzen bekommt? nach eine weile ( denke 30 min oder so)verschwindet auch wenn ich warme Fläche drauf mache....aber dann darf ich heute keine Tablette mehr nehmen? Ist das okey? heute morgen hab keine große Beschwerde als ich auf Toilette ging.muss noch 3 Tagen nehmen eigentlich.

Danke im Voraus

Schmerzen nach Einnahme des Medikamentes sind nicht normal. Sie sollten allerdings nicht ohne ärztliche Untersuchung und Umstellung auf ein anderes Medikament nun die Einnahme einfach unterbrechen. Es könnte sein, dass die Blasenentzündung dann deutlich stärker und heftiger wieder auftritt.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
danke

Sehr gerne.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

 

Viele Grüße

U. Winkle

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
noch eine Frage und wenn ich die Tablette halbiere..statt 600 nur 300..hab nur Angst dass die Blasenentzündung schlimmer kommt bis ich beim Arzt bin oder heute Abend beim Notfall
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
bin leider grade in einen Ort auf dem Land etwas weit weg wo ein Arzt

Wenn Sie sie halbieren ist das auf jeden Fall besser als keine zu nehmen.

Ulrike Winkler und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.