So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31069
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Bin vor 1 Stunde auf Gehweg gestürzt. Habe die Schürfwunde

Diese Antwort wurde bewertet:

Bin vor 1 Stunde auf Gehweg gestürzt. Habe die Schürfwunde am Knie mit Desinfektiosmittel und DMSO versorgt, dieses auch innerlich verdünnt genommen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 73 weiblich, habe Rheumatoide Arthritis seit 11 Jahren, auch seit dieser Zeit keinen Impfschutz mehr, nehme 2 mal 8mg Cantasartan , 2,5mg Bisoprol, 10mg Torasemid, ein.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Bekam vor 3Wochen wieder meine 2malige ,innerhalb von 14Tagen, 5 Stunden Infusion RITUXIMAB . Normalerweise wäre eine Tetanusimpfung 14Tage vor der Infusion sinnvoller gewesen. Soll ich jetzt eine Auffrischung von 5 Fach Impfung machen und hätte ich da bis Montag Zeit für den Hausarzt?

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Gerade durch Schürfwunden, die Tetanusbakterien die gewünschte Sauerstoffarme Umgebung bieten,ist eine Tetanusinfektion durchaus möglich. Darum würde ich die Impfung auffrischen lassen, zusammen mit der gegen Diphterie und Keuchhusten. Es ist also nur eine Dreifachimpfung, die Sie brauchen.

 

Da es nur eine oberflächliche Verletzung und von einem Restschutz auszugehen ist, halte ich es für vertretbar, die Impfung am Montag durch den Hausarzt machen zu lassen

 

 

 

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank, sehr geehrte Frau Dr. Gehring,
Ihre Antwort kam sehr schnell, kann damit umgehen bis morgen, danke.

Sehr gern geschehen! Ich freue mich,dass ich helfen konnte. Zum Bewerten bitte ganz nach oben scrollen. Ein schönes Wochenende noch!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.