So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31012
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, seit einer Woche Symptome wie bei einem grippalen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, seit einer Woche Symptome wie bei einem grippalen Infekt, heute morgen viel Auswurf beim Abhusten mit grauschwarzen Teilchen, seit 40 Jahren keine Raucherin, 68 Jahre, berufstätig, halb Land-, halb Stadtbewohnerin. Was tun?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 68 Jahre, weiblich, zur Zeit keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Seit dem dritten Lebensjahr chronische Bronchitis, die im Erwachsenenalter als Asthma diagnostiziert wurde und nur phasenweise auftritt, bei akutem Asthma bronchospray/ pulmicort- allerdings schon seit zwei Jahren nicht mehr nötig. Als Pensionärin seit zwei Jahren wieder im Dienst ( Schuldienst). 50% unbefristete Schwerbehinderung u.a. wg. Hirnarterienclipping

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Grauschwarze Teilchen können Zeichen einer Blutbeimengung dein, wie sie bei grippalen Infekten nicht selten sind. dennoch würde ich sie zum Anlass nehmen, beim Hausarzt einen Lungenfunktionstest zu machen, ob nicht doch wieder eine asthmoide Bronchitis vorliegt, und mich untersuchen zu lassen. Weiterhin würde ich das Blut auf eine bakterielle Überinfektion testen wollen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich gern über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke!

Gern geschehen. Bewerten können Sie durch Anklicken von Sternen (dafür ganz nach oben scrollen). Danke!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.