So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 410
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Ich habe seit 19 Tagen ein wunde im mund, die sich ständig

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit 19 Tagen ein wunde im mund, die sich ständig verändert und nicht abhielt. Ich mache mir große sorgen
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 62 w
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Beschwerde weiterhelfen.

Können Sie mir ein Foto der Stelle schicken?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Wie funktioniert das
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
20200109_120040.jpg
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
20200108_174231,jpg

Vielen Dank für die Bilder.

Zunächst einmal sieht man, eine Leukoplakie der Mundschleimhaut auf der linken Seit. Leukoplakie bedeutet erstmal auf Latein nur "weißer Fleck". Dahinter können sich verschiedene Erkrankungen verstecken. In diesem Bereich sind häufig die Zähne dafür verantwortlich, da diese durch eine (immer wieder kehrende) Verletzung zu einer Verhornung der Schleimhaut führen - ähnlich einer Hornhautbildung an den Händen.

Der Bereich erscheint mir auch etwas knotig zu sein. Fühl es sich hart an?

Gehe ich recht in der Annahme, dass Sie Raucher sind?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich rauche seit 1 Jahr nicht mehr. Es fühlt sich eher wie ein Riss an, mal geschlossen mal offen

Ich würde folgendermaßen vorgehen:

- Behandlung der Wunde mit InfectoGingi

- beim nächsten Zahnarztbesuch die entsprechenden Zähne auf scharfe Kante o.ä. untersuchung lassen

- die Wunde bei ausbleibender Besserung durch einen HNO-Arzt untersuchen lassen und ggf. eine Gewebeprobe entnehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
20200103_115226.jpg
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
20191231_122143.jpg
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
20191224_170636.jpg
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
20191222_092807,jpg
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
20191223_091334,jpg

Vielen Dank für die Bilder. Sind die aktueller als die ersten?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sorry für die vielen Bilder. Das wäre in etwa der rückwärtige verlauf

Zunächst kann man es als Aphthe, ähnlich einem Lippenherpes werten. Sollte diese allerdings nach einer, spätestens zwei Wochen nicht wieder weg sein, sollte zur weiteren Abklärung eine Gewebeprobe entnommen werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen bei der Lösung Ihres Problems weiterhelfen.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet worden, bitte ich Sie um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit. Auch nach Bewertung können Sie noch Rückfragen oder Verständnisfragen stellen.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich wollte Ihnen noch 2 Bilder zeigen. Wie ging das hochladen nochmal?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bitte bitte sagen Sie mir nochmal wie das bilder hochladen geht. Es ist sehr wichtig

Oberhalb des Kastens befindet sich eine Büroklammer, auf die Sie drücken

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
20200110_105625.jpg
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
So sah es heute aus nach 3 Wochen. Immer mal besser dann wieder so. Mal offen mal ganz zusammen wie ein riss. Ich weiß nicht mehr weiter
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Was denken Sie darüber?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
20200108_164626.jpg
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Und manchmal sieht es so aus
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bitte antworten Sie mir....bitte
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bitte Herr Dr. Franz. Ihre ehrliche Meinung ist mir wichtig.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
B i t t e. Auch wenn Sie Böses vermuten.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Was kann ich tun?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Warum klappt es telefonisch nicht? Ich habe doch bezahlt?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bitte antworten Sie mir schriftlich dann. Bitte.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Man schrieb mir, Sie melden sich schriftlich. Bitte tun Sie es auch.
Ich habe selbst kein gutes Gefühl. Bitte ich brauche Ihre Meinung und was ich tun kann. Helfen Sie mir bitte

Bitte haben Sie doch etwas mehr Geduld. Ich bin momentan in der Sprechstunde und kann nicht sofort Ihre Nachrichten oder Telefonnachfrage bedienen.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Entschuldigen Sie bitte. Das wusste ich nicht. Ich kann also noch mit einer Antwort besser Anruf rechnen?

Ich hoffe, durch unser Gespräch doch etwas Klarheit über den weiteren Verlauf gebracht zu haben. Auch wenn ich Sie nicht zu 100% beruhigen konnte.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
20200110_174132.jpg
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Was ist das ru de an meinem Finger? Ich kann nicht mehr
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sieht auch aus wie ne Aphthe oder nicht? Bin schon ganz durcheinander

Ja, das sind Schleimhautveränderungen, die mir bereits in den letzten Fotos von Ihnen aufgefallen sind.

Deshalb bat ich Sie in unserem Telefonat die Bilder mitanzuschauen. Im Prinzip sollte Sie eine neue / weitere Stelle im Mund eher beruhigen, da es tendenziell auch wieder gegen einen Krebs spricht.