So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26495
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit am 2 Tage nachdem

Diese Antwort wurde bewertet:

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit am 2 Tage nachdem Eisprung, Pille danach notwendig?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 31, weiblich und keine Medikamenten Einnahme
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Stäbchen im Arm ist 3,5 Jahren alt

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Die Eizelle überlebt maximal 24 Stunden. Wenn der Zeitpunkt des Eisprungs sicher ist, besteht hier somit kein Grund zur Sorge.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo Herr Dr. Scheufele
ja, relativ sicher. Ich habe eine App in der ich meine Periode eintrage und prüfe. Es ist also nicht erforderlich - ihrer Ansicht - die Pille danach zu nehmen?
Wäre eine Einnahme morgen noch möglich?
Danke für Ihre Antwort

Wenn der Eisprung vor mehr als 24 Stunden stattgefunden hat, ist die Anwendung nicht notwendig.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Nach meinen Aufzeichnungen am 01.01.2020

Wenn es dann heute zum GV gekommen ist, besteht kein Risiko.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Ja, ist es. Super, danke ***** ***** Schönen Abend

Gern geschehen, alles Gute für Sie.