So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31070
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich bin in Ägypten und habe mir einen schweren

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich bin in Ägypten und habe mir einen schweren atemwegsinfekt zugezogen. Uch bin copd Patient und habe fieber
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 43 Jahre alt, männlich und ich nehme salmeterol und fluticason-17-propionat
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Fieber Schüttelfrost und leider keine pneumokokken Impfung :)

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Ohne Arzt vor Ort wird es nicht gehen! Wie hoch ist das Fieber?

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Leicht erhöhte Temperatur, ich muss dazu sagen ich war gestern 2 Stunden schnorcheln und habe mich etwas unterkühlt. 37,7 grad im Moment
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ach und Hallo Frau Doktor Gehring

Hmm, das liest sich wie ein leichter, aber kein schwerer Infekt. Haben Sie denn Luftnot, oder warum die Einschätzung als "schwer"?

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Weil ich massive Schmerzen im rechten lungenflugel habe durch die Gabe von 2 hüben von meinem inhalator ging die Luftnot merklich zuruck, stärker Husten Schüttelfrost und Auswurf begleiten das ganze
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Metallische Geschmack beim Husten

Das ist kein schwerer Infekt und scheint sich um einen Virus zu handeln. Bitte halten Sie Bettruhe und inhalieren Sie die gewohnte Medikation, bei einem Fieberanstieg auf 39 Grad oder Luftnot, die sich durch das Spray nicht bessern lässt, ist ein Arztbesuch dringend nötig. Da hilft das Hotelpersonal.

 

Gute Besserung!

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
OK, danke ich werde ihren Rat befolgen und auf einen Arztbesuch erst einmal verzichten. Danke für Ihre Hilfe

Sehr gern geschehen! Bitte danken Sie mir durch Anklicken einer positiven Bewertung, so werden wir bei Justanswer honoriert. Danke und gute Besserung!

 

Sie haben meine Bitte gelesen, warum haben Sie ihr nicht entsprochen? Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.