So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Erich-mod.
Erich-mod
Erich-mod,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10
101025343
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Erich-mod ist jetzt online.

Hallo, nach fast überstandener erkältung, rund ums rechte

Kundenfrage

hallo, nach fast überstandener erkältung, rund ums rechte auge noch starke schmerzen, auch kiefer. dampfbäder nicht ausreichend
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 66 jahre, weibl., beloc zok, kandesarthan, teilweise saeureblocker, insulin pen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: pankreas op. 2006, da nekrosen, 2011 GBS, seitdem gehbehindert
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 21 Tagen.

Guten Tag,

da benötigen Sie jetzt doch eine ärztliche Untersuchung, um die Ursache der Schmerzen abzuklären. Ein Zahnarzt sollte beurteilen, ob es im Kiefer oder gar an einer Zahnwurzel eine Entzündung gibt. Hierfür ist eine Röntgenaufnahme vonnöten. Solche Entzündungen können ins Gesicht ausstrahlen. Außerdem wäre Konsultation beim HNO-Arzt sinnvoll: Die Nasennebenhöhle und auch die Stirnhöhle können von einer Entzündung betroffen sein. Auch könnte sich eine Erkältung "auf den Trigeminusnerv legen", wie man so sagt. Schmerzen sind immer ein Warnsignal, dem man nachgehen und dessen Ursache man abklären muß. Daher zögern Sie bitte nicht.

Vielleicht benötigen Sie ein Antibtiotikum. Um dies zu klären, kann neben der direkten ärztlichen Untersuchung die Bestimmung der sog. Entzündungswerte im Blut dienlich sein.

Sie können zunächst auch den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Allgemeinmedizin) aufsuchen, wenn die Fachärzte nicht verfügbar sind. Ein Allgemeinmediziner kann bei persönlicher Inaugenscheinnahme oft schon feststellen, in welche Richtung Ihre Beschwerden deuten und ein Antibtiotikum rezeptieren.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen baldige Besserung und alles Gute für 2020 !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter [email protected] oder Tel.: 0800 1899302. Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-81g48ty5-

an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team