So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 299
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Starke Hals und Gliederschmerzen, 27, sinupret, weiblich

Diese Antwort wurde bewertet:

Starke Hals und Gliederschmerzen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 27, sinupret, weiblich Thailand Aufenthalt vor zwei Wochen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich bin seit zwei Wochen von einem dreiwöchigen Urlaub in Thailand zurück
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Kopfschmerzen + Nebenhöhlen zu

Guten Morgen,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Beschwerde weiterhelfen.

Das klingt nach einem grippalen Infekt. Was möchten Sie gerne wissen?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich mache mir Sorgen ob es nicht etwas schlimmeres ist zb eine Tropenkrankheit..
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sollte man weitere Untersuchungen machen?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sollte man nicht weitere Untersuchungen machen?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Sicherlich kann man immer, wenn man in exotische Länder reist auch ungewöhnliche Erkrankungen bekommen.

Waren Sie denn schon beim Arzt, der Ihnen in den Hals geschaut hat.

Ich denke, damit sollte man anfangen, dass man eine Untersuchung macht, die eine herkömmliche Viruserkältung bestätigt / ausschließt.

Alle von Ihnen genannten Symptome passen zumindest einwandfrei in das Krankheutsbild eines grippalen Infektes.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo,
war beim Arzt er hat auch in den Hals geschaut und meinte Virusinfekt. Mein Problem ist nur, dass es oftmals als Virusinfekt abgetan wird und eigentlich nie weiter untersucht wird..

Ich verstehe. Aber welches Symptom bzw. welche Beschwerde oder welcher Verlauf deutet für Sie auf eine Tropfenkrankheit hin.

In der Medizin denkt man als erstes an häufige Erkrankungen. Sollten Symptome oder Verlauf nicht dazu passen, wird tiefer / weiter untersucht.

Leider ist das System so aufgebaut, sonst würden alle Menschen, die Wochen oder auch Monate nach einem Auflandsaufenthalt Symptome entwickeln, aufwendigen und auch teuren Untersuchungen unterzogen.

Ich würde an Ihrer Stelle den Verlauf abwarten. Sollte es so sein, dass Ihre Beschwerden länger oder deutlich anders als bei einem grippalen Infekt sein, würde ich mich nochmal an den Arzt wenden.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
Ich kam darauf, da es plötzlich so heftig kam. Von Ende des Thailandaufenthaltes bis letzte Woche Schwindelattacken u. Magen-Darm. Und dann gleich so heftig mit grippalem Infekt weiter.. Werde wohl abwarten müssen

Das kann ich nachvollziehen.

Auch hier gilt: am wahrscheinlichsten ist eine Magen-Darm-Infektion (in Thailand ja nicht sehr ungewöhnlich) und im Anschluss ein grippaler Infekt.

Je nach weiteren Krankheitsverlauf besteht weiterer Abklärungsbedarf.

Ich denke, Ihr Arzt hat zunächst richtig gehandelt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen bei der Lösung Ihres Problems weiterhelfen.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet worden sein, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich Teile des Honorars für meine Arbeit. Auch nach Bewertung können Sie noch Rückfragen oder Verständnisfragen stellen.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Darf ich Sie höflichst bitten, eine Bewertung abzugeben?

Liebe Grüße.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.