So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30703
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Kann es zu verstärkten Grübeln bzw.neg.Gedankenkreise beim

Diese Antwort wurde bewertet:

Kann es zu verstärkten Grübeln bzw.neg.Gedankenkreise beim nach absetzen von Tavor kommen?(Einnahme ca.3Wochen 3x1 mag
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 53 männlich Olanzapin 10mg und Venlafaxin 225mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Rez.Depression

Guten Tag,

Ja, das ist sogar zu erwarten gewesen! Eine solche Menge Tavor verhindert, dass man sich mit seinem Leben angemessen auseinandersetzt, weil sie einen abstumpft. Das was während der Einnahme nicht bearbeitet werden konnte, bricht sich dann nach Absetzen wieder Bahn. Darum ist Tavor ja nur als Notfalltablette bei unbeherrschbaren Angstattacken, aber keineswegs als Dauermedikation gedacht.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wie lange kann das Grübeln andauern

Das kommt darauf an, wie viel Sie zu bearbeiten und zu bewältigen haben. Es kann schon eine Woche oder auch länger andauern, Sie können aber aktiv dagegen wirken, indem Sie Ihre hoffentlich in der Psychotherapie gelernten Bewältigungsstrategien anwenden.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Leider keine Psychotherapie mehr.Was könnten sie mir als Bewältigungsstrategien vorschlagen?Grübelstop funktioniert bei mir nicht.Ich versuche mich viel sportlich zu betätigen

Das führt weit über Ihre Frage hinaus! Bewältigen kann man nur, indem man sich Probleme klar vor Augen führt und, gern mit Freunden oder Partnerin, Lösungsstrategien sucht. Ablenken ist nur bei grundlosen Grübeln sinnvoll

 

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich dachte sie könnten mir ein paar Bewältigungsstrategien vorschlagen.

Ich verstehe eine Menge von Psychopharmaka, darum habe ich Ihre Frage aufgenommen. Bewältigungsstrategien sind nicht mein Fachgebiet, und die Frage danach hat mit Ihrer ursprünglichen auch nichts zu tun. Kostenlos sind nur Nachfragen zur ursprünglichen Frage, darum stellen Sie bitte Ihre neue Frage an unsere Psychologen gerichtet neu ein. Danke!

Oh; ich habe leider jetzt erst gesehen, dass Sie auch die letzte Beratung hier bei Justanswer (durch "Webpsychiater") nicht mit einer positiven Bewertung honoriert haben. Dann wird es natürlich schwer, wieder Rat zu bekommen, denn wir alle leben von unserer Arbeit.

 

Darum bitte ich nun um Ihre positive Bewertung zur Honorierung meiner Hilfe für Sie. Ihre ursprüngliche Frage habe ich ja längst beantwortet. Vielen Dank!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.