So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30712
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Morgen, bei mir ist Schilddrüsenunterfunktion

Kundenfrage

Guten Morgen,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: bei mir ist Schilddrüsenunterfunktion festgestielt worden,meine Ärztin meint dass ich meine Schilddrüse mit eine Chemotherapie entfernen lassen soll .ist das eine richtige Entscheidung?ich bin 60 Jahre Alt und ich nehme zu zeit keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: wie kann man die Schilddrüse ohne OP und Chemo behandeln?
Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 14 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Es wird sich um eine Radiojodtherapie handeln, das ist eine Art Bestrahlung und keine Chemotherapie! Das sind aber Optionen für eine Überfunktion. Sind Sie sicher, dass es sich um eine Unterfunktion handelt? Die könnte man ganz einfach mit Tabletten behandeln.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
wurde bei mir schon, vor einige Zeiten wegen Überfunktion mit Tablette behandelt worden.Nach einigen Bluttest und Ultraschall, sollte ich ende Oktober dieses Jahr,die Tablette absetzen, angeblich da die Schilddrüsenfunktion sich wieder reguliert ist. Aber beim Letzten Bluttest vor eine Woche,hat mich meine Ärztin angerufen um ein Gespräch zu führen und es war gestern.Da hat sie mir gesagt, dass ich jetzt Unterfunktion habe.Sie sagte, wäre besser für mich, wenn ich dass mit ein OP oder Bestrahlung entfernen lasse.Ich habe mich, für ein Bestrahlung entschieden.Aber ehrlich gesagt,mache mir Sorgen .Gibt es denn anderen Möglichkeiten ohne eingriffe?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 14 Tagen.

Wenn Sie erst eine Über- und dann eine Unterfunktion hatten, dann kann es sich um eine Hashimoto- Erkrankung handeln. Man nimmt die Schilddrüse dann aber nicht notwendigerweise raus; man entfernt sie, wenn sie deutlich verdickt ist (Kropf) , oder die Schilddrüse sich sehr zersetzt hat und der Patient sich darunter schlecht fühlt. Man kann aber auch einfach die Unterfunktion mit Tabletten ausgleichen und die Schilddrüse belassen. Das wäre die Wahl, wenn Sie sich eigentlich gut fühlen.