So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3039
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo! Nach einer Lumbalpunktion vor 5 Wochen und 3 Wochen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo!
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Nach einer Lumbalpunktion vor 5 Wochen und 3 Wochen Unterdruckkopfschmerz wo ich nur Liegen könnte und keine Schmerzmittel halfen habe ich irrsinnige Kopfhautschmerzen und einen eher heißen Kopf. Neurologie sagt da kann man halt nix machen. Bin noch immer krankgeschrieben weil ich ja noch nicht 8 Stunden ohne hinlegen arbeiten kann. LG Klaudia Sonnleitner
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich bin fast 50 Jahre keine Medis.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Beim postpunktionellen Kopfschmerz helfen neben strenger Bettruhe auch Medikamente (Koffein 3x200 mg oder Theophyllin 3x200 mg). Als nächster Schritt ist Gabapentin 3x300 mg geeignet. Wenn dann immer noch keine befriedigende Kontrolle des Schmerzes gelungen ist, kommt ein epiduraler Blutpatch in Betracht.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank und beste Grüße Dr. Schürmann

Dr. Schürmann und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ich bekam in der Klinik bei 3 Tagen stationär ohnedies Neodilpase, Theospirex als Infusion plus Coffeecoptin Tabletten. Daheim 3 Wochen lang das Ganze in Tablettenform-ohne Erfolg! Blutpatch kommt laut Klinik bei mir keiner in Frage da das Liquor leck laut MR zu ist und die Risiken des Patches wegen dem nochmaligen Verletzen der Dura zu groß wäre.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Kriege ich bitte noch eine Antwort auf meine Frage? Danke

Dann haben Sie die in der Anfangsphase erforderliche Therapie erhalten. Wenn die Blutpatch nicht mehr in Frage kommt ,wäre noch Gabapentin 3x300 mg eine Option. Bitte sprechen Sie Ihren Arzt auf diese Möglichkeit an.

Ich danke für Ihre positive Bewertung und wünsche Ihnen alles Gute.