So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3038
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Abend. Meine 11Jahre alte Tochter ist beim Flickflack

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend. Meine 11Jahre alte Tochter ist beim Flickflack im Sportunterricht unglücklich auf den oberen Rücken gefallen. Sie klagt seitdem über Schmerzen an der Seite neben dem linken Schulterblatt und in der Wirbelsäule auf Höhe der Schulterblätter. Außerdem schmerzt ihr das Brustbein vorne. Es schmerzt bei stoßartigen Bewegungen(springen, hüpfen) und bei Verrenkungen(z.B. Radschlag, Brücke) oder, wenn Gewicht auf dem Kopf lastet. Es ist zur Zeit schwierig einen Termin bei Orthopäden in der Nähe zu bekommen. Darf sie abwarten und sich schonen oder sind Verletzungen denkbar, die andere Therapien erfodern.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 11 Jahre, weiblich, keine Medikamente.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Die Schmerzen im Brustbein sind in den vergangenen Jahren schon mal aufgetreten, nachdem sie Trampolin gesprungen ist. Bei der Geburt hatte sie angeknacktes im Schlüsselbein.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Alles spricht für Prellungen nicht für Verletzungen innerer Organe.

Wenn es schwierig ist einen Termin beim Orthopäden zu bekommen, würde ich Ihre Tochter morgen beim Hausarzt vorstellen. Dieser kann allein durch die körperliche Untersuchung weitere Aussagen treffen und auch die Therapie einleiten.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank und beste Grüße Dr. Schürmann

Dr. Schürmann und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.