So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30665
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag,habe seit 3 Tagen eine Mandelentzündung.War heute

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,habe seit 3 Tagen eine Mandelentzündung.War heute beim Kassenärztlichen Notdienst und der Arzt hat mir PenHexal 1,5 Mega Einheiten verschrieben.Im Beipackzettel habe ich gelesen das Vorsicht geboten ist bei Asthma Bronchiales und Heuschnupfen,beides habe ich.Meine Frage, ab wann würde ich eine Unverträglichkeit/Reaktion merken?Zudem nehme ich noch gegen Depressionen und Panikattacken, Venlafaxin 150mg, Lyrica 50mg und Mirtazapin 15mg ein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Eine eitrige Mandelentzündung sollte man schon antibiotisch behandeln, weil sie sonst auch aufs Herz und auf die Gelenke gehen kann. Die Bemerkung im Beipackzettel bezieht sich auf allergische Reaktionen, die aber beim ersten Auftreten meist noch eher schwach sind (juckender Ausschlag). Allergische Reaktionen können bis zu 10 Tagen nach Einnahmebeginn auftreten, meist kommen sie erst nach einigen Tagen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

 

 

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Guten Tag,habe seit 3 Tagen eine Mandelentzündung.War heute beim Kassenärztlichen Notdienst und der Arzt hat mir PenHexal 1,5 Mega Einheiten verschrieben.Im Beipackzettel habe ich gelesen das Vorsicht geboten ist bei Asthma Bronchiales und Heuschnupfen,beides habe ich.Meine Frage, ab wannwürde ich eine Unverträglichkeit/Reaktion merken?Zudem nehme ich noch gegen Depressionen und Panikattacken, Venlafaxin 150mg, Lyrica 50mg und Mirtazapin 15mg ein

Ich rufe Sie an.