So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3038
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Tag! Patient J .A vor eine Woche hat bei ihm PVI

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag!
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Patient 69 J .A vor eine Woche hat bei ihm PVI gemacht trotzdem hat er fast jeden Tag vorhofflimmern trotzt Nebivolol 5 mg 1-0-1/2 Einnahme. Was soll man tun!
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Patient hat auch mehrere Stands.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
69 j.A Männlich nebivolol 1-0-1/2 allopurinol, sortis, mettformin, tromcardin

Es besteht noch Hoffnung, dass durch ablaufende Vernarbungsprozesse nach PVI das Vorhofflimmern innerhalb der nächsten 2 Wochen aufhört. Wenn nicht , muss über eine Wiederholung des Eingriffs nachgedacht werden. Nebivolol kann nur die Frequenz des Herzschlages kontrollieren, wirkt aber nicht rhythmusstabilisierend. Ich gehe davon aus, dass ausser Nebivolol auch ein Gerinnungshemmer verabreicht wird. Das ist absolut vorrangig um das Schlaganfallrisiko abzusenken.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank und beste Grüße Dr. Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ja genau er nimmt auch plavix und xorelto

Sehr gut, dann ist er da geschützt.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen) würde ich mich sehr freuen, weil ich sonst für meine Arbeit nicht honoriert werden kann. Vielen Dank Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Wieviel mg am Tag kann er nebivolol nehmen und was hilft gegen Rhythmusstörung.

Maximal 10 mg täglich nach Anweisung des Arztes.

Gegen das Vorhofflimmern hilft nur die Ablation bzw. eben die PVI. Es gibt keine Medikamente mit denen das Vorhofflimmern beendet werden könnte. Das Nebivolol dient nur der Frequenzkontrolle.

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.