So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 296
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hallo. Geschwollener Knoten vor / am Ohr, es juckt dort wenn

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Geschwollener Knoten vor / am Ohr, es juckt dort wenn ich mit dem Finger drüber gehe. Habe keine Infektion. Schlafe immer mit Oropax-Wachs. für ein paar Wochen. Jetzt ist es nach Zahnarztbesuch wieder, evtl war es ja auch nicht ganz weg. Wie soll ich das untersuchen lassen und von wem?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 54, w, keine Medikamente da hochgradig allergisch. Schüssler Salze und Vitamin Supplements.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Habe erhöhten Tryptasewert, Hashimoto, MCS (Multiple Chemikalien Sensitivität). Habe als Zahnfüllungen nur Zement seit 20 Jahren.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
* "vor / am Ohrläppchen

Guten Morgen,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Beschwerde weiterhelfen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ja?

Knoten im Bereich des Ohrläppchens sind in der Regel entweder Lymphknoten, die aufgrund von Infektionen oder auch nach zahnärztlicher Behandlung anschwellen, oder es handelt sich um Atherome (=Grützbeutel), eine Art Zyste, die sich auch entzünden kann und in Ihrer Größe zunehmen kann.

Ein HNO-Arzt kann, ggf. mittels Ultraschalluntersuchung, eine Diagnose und Therapie stellen.

 

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Danke

Bitte sehr.

Sie dürfen gerne (auch im Anschluss noch) weitere Fragen stellen.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO